Ihr Schizophrenie Shop

Literatur und Schizophrenie
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.1999, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Literatur und Schizophrenie, Titelzusatz: Theorie und Interpretation eines Grenzgebiets, Redaktion: Kudszus, Winfried, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literatur // Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie, Rubrik: Literaturwissenschaft // Sonstiges, Seiten: 200, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 503 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Behandlungsleitlinie Schizophrenie
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.06.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behandlungsleitlinie Schizophrenie, Auflage: 1998, Autor: Falkai, P. // Gaebel, W., Verlag: Steinkopff, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 98 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ratgeber Schizophrenie
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ratgeber wendet sich an Menschen, die an einer schizophrenen Psychose leiden und an deren Angehörige, die sehr oft ebenfalls in hohem Maße von der Störung betroffen sind. Die Erkrankung ist noch immer mit vielen Vorurteilen und Ängsten verbunden, da Symptome, Ursachen und die modernen Behandlungsmöglichkeiten oft nicht bekannt sind. Der Ratgeber leistet Hilfestellung zum besseren Verständnis der Schizophrenie und will den unter Schizophrenie Leidenden und deren Familien Rat, Hilfe und Perspektiven aufzeigen, so dass die Erkrankung so gut wie möglich bewältigt werden kann. Der Ratgeber befasst sich u.a. mit den folgenden Fragen: Was ist eine schizophrene Psychose? Wie erlebt ein Mensch, der an einer schizophrenen Psychose leidet, seine Erkrankung? Wie erleben die Angehörigen sie? Wie entstehen schizophrene Psychosen? Wie sieht die medikamentöse Behandlung mit Neuroleptika aus? Wie können Nebenwirkungen auf ein Minimum reduziert werden? Welche psychotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie kann Rückfällen vorgebeugt werden? Was kann ich als Patient tun, um die Behandlung zu unterstützen? Was kann ich als Angehöriger tun, um die Situation des Patienten zu verbessern?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Psychodynamik der Schizophrenie
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die gestörte Fähigkeit, zwischen Selbst und Wirklichkeit unterscheiden zu können, beeinflusst die Schizophrenie die gesamte Persönlichkeit eines Menschen und stellt den Therapeuten bei der Behandlung somit vor große Herausforderungen. Das Buch beschreibt ein Modell der Psychose, das die allgemeine kommunikative Bedeutung psychotischer Symptome herausarbeitet. Psychoanalytische Theorien finden hier ebenso Berücksichtigung wie biologische und soziologische, wobei der Fokus auf das Verständnis der Symptomatik, die Situation der Familie und Interventionstechniken gelegt wird. Verschiedene Therapieansätze werden auf ihre Wirkmöglichkeiten und Grenzen hin untersucht, zahlreiche Fallbeispiele dienen der Veranschaulichung. Auch der Frage, inwieweit psychiatrische Kriterien helfen, gesellschaftliche Prozesse zu verstehen, wird nachgegangen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Schizophrenie - Diagnostik - The...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Diagnostik - Therapie - Versorgungsstrukturen, Auflage: 2/2019, Herausgeber: Peter Falkai (Prof. Dr. med.)/Alkomiet Hasan (Prof. Dr. med.), Verlag: Urban & Fischer, Co-Verlag: in der Elsevier GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erfahrungsberichte // Fragebögen und Screeninginstrumente // Früherkennungsinstrumente // Komorbiditäten // Notfallbehandlung Schizophrenie // Prodromalstadium // Psychiatrie // Psychose // Psychotherapie // Schwngerschaft und Stillzeit // S3-Leitlinie Schizophrenie // Therapieresistenz // Wahn // Zwangsmedikation, Produktform: Kartoniert, Umfang: XVIII, 366 S., 52 farbige Illustr., 52 Illustr., Seiten: 366, Format: 1.8 x 24 x 17 cm, Gewicht: 811 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
"Schizophrenie ist scheiße, Mama!"
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ihre Tochter hat Schizophrenie!"Diesen Satz hört Janine Berg-Peer vor 16 Jahren das erste Mal. Von einem Tag auf den nächsten ist nichts in ihrem Leben so wie vorher. Der Kampf einer mutigen und starken Frau um das Wohl ihres Kindes beginnt.Selbstkritisch und mit großer Offenheit beschreibt sie, wie sie gemeinsam mit ihrer Tochter, manchmal auch gegen sie, lernt, mit deren Krankheit umzugehen."Der Boden hat sich unter mir aufgetan. Schizophrenie? Meine Tochter? Das muss das Ende von unserem Leben sein. Die Unsicherheit über die Entwicklung der Krankheit erfasst alles, was ich tue, was ich denke und wie ich mit anderen Menschen kommuniziere. Es gibt keine Verhaltensanleitung für eine Angehörige. Es gibt kein Vorbild. Was darf ich, was mache ich richtig, was falsch? Darf ich überhaupt ein normales Leben weiterleben? Kann ich mich am Leben freuen?"

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
ADHS und Schizophrenie
35,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Emotionale Monsterwelle: Jeder Hundertste erkrankt an Schizophrenie. Die Psychiaterin Ursula Davatz erklärt, welche Rolle ADHS dabei spielen könnte und welche die Erziehung." NZZ am Sonntag"Lasst sie pubertieren! In der Jugend tritt Schizophrenie am häufigsten auf. Denn wen Eltern sie nicht rebellieren lassen, können ihre Kinder in eine Psychose verfallen. Die Psychiaterin Ursula Davatz setzt deshalb in der Therapie bei der ganzen Familie an." Schweiz am Sonntag"Eine kompetente Schau über das Wesen der Schizophrenie aus systemischer Sicht (...). Häufig, so ihre Beobachtung aus vierzig Jahren Berufstätigkeit, begünstigt ein ADHS beziehungsweise eine vererbte Vulnerabilität eine schizophrene Psychose oder eine andere psychische Krankheit,diese Hypothese von Davatz ist in der Fachwelt zwar (noch?) nicht anerkannt, aber deswegen nicht minder interessant. Therapeutisch aufschlussreich sind die Beschreibungen über die konkreten Behandlungsmöglichkeiten." Spuren"Mit Gewinn liest dieses Buch, wer Interesse an biographisch unterlegter Psychiatriegeschichte, Spekulationen zur Schizophreniegenese und einer Vielzahl aus systemischer Sichtweise kommentierter Fallvignetten hat." Schweizerische Ärztezeitung"Buchtipp" Schweizerische Zeitschrift für HeilpädagogikDieses Buch ist zuvorderst das Dokument einer Entdeckung. Es ist das Ergebnis der während vier Jahrzehnten und aus intensiver Beobachtung gewachsenen Einsicht: Es gibt einen Zusammenhang zwischen ADHS und psychischen Erkrankungen.Ursula Davatz begleitete und begleitet als Psychiaterin viele an Schizophrenie erkrankte Menschen und im Rahmen der Systemtherapie auch deren Familienumfeld. Zahlreiche Fallbeispiele aus ihrer langjährigen Praxis werden im Buch dokumentiert. Diese Fälle bilden den Erfahrungsschatz, das eigentliche empirische Fundament für die Annahme, dass ADHS die genetisch bedingte Ursache von Schizophrenie ist. Die Autorin erweitert damit unser Verständnis psychischer Krankheiten erheblich und eröffnet neue Perspektiven für deren Prävention.Für das Phänomen einer Überfl utung des psychischen Systems, welches typischerweise bei der Schizophrenie auftritt, verwendet Davatz das einprägsame Bild der Monsterwelle. Verbunden mit einer verständlichen Sprache erreicht sie in ihren Ausführungen eine hohe Anschaulichkeit. Diese erleichtert der Leserin und dem Leser, den Betroffenen und deren Umfeld, aber auch Therapeuten und Pfl egepersonal den Zugang zu diesem belasteten und belastenden Thema.Daneben ist das Buch auch ein übersichtlich geordnetes Nachschlagewerk, das die psychologischen und familiären Konstellationen umfassend darstellt, welche eine Erkrankung begünstigen können. Und nicht zuletzt ist es ein hilfreicher Ratgeber für den Therapieprozess, dessen Chancen und Risiken die Autorin klar zu benennen vermag. "Ich bin der Meinung, dass das Buch von Ursula Davatz einen wichtigen Beitrag zur Lösung der ewigen wissenschaftlichen Rätselfrage liefert, was die schizophrene Psychose eigentlich ist und wie sie am besten zu behandeln sei." Luc Ciompi im VorwortDie Autorin:Ursula Davatz ist Psychiaterin und Familientherapeutin. Sie hat in den USA Systemtherapie gelernt und in den letzten 35 Jahren weiterentwickelt. Sie war 20 Jahre lang Leitende Ärztin des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Kanton Aargau und hat dort den VASK (Verein der Ange hörigen von Schizophreniekranken) gegründet. Als Ausbildnerin leitet Ursula Davatz systemisch orientierte Supervisionen im Gesundheitsbereich und in Schulen. Eines ihrer Anliegen ist die Prävention.Inhaltsverzeichnis:Vorwort: Warum man dieses Buch lesen sollte von Luc CiompiDie Bedeutung des ADHS für mein neues SchizophreniekonzeptEntstehungADHS als genetische VulnerabilitätFamilienumfeld als RisikofaktorFamilienkonstellationenTsunami fördernde Interaktionsmuster in der FamilieKommunikationsstileErziehungsstileMacht der InstinkteLebensgeschichtliche TsunamifaktorenLebensgeschichtliche Stressfaktoren bei Fr

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schizophrenie und Familie
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in diesem Band enthaltenen Texte "sind das Ergebnis jahrelanger Forschungen mehrerer unabhängig voneinander arbeitenden Teams, denen Psychoanalytiker, klinische Psychiater, Lerntheoretiker und Kulturanthropologen angehört haben. Einige beschäftigen sich mehr mit Kommunikationsstilen (Bateson, Wynne), andere mehr mit der Familie als sozialem System (Lidz), andere wieder mit der Motivation pathogenen Elternverhaltens (Searles, Bowen, Vogel). Immer sind aber alle drei Aspekte, wenngleich mit verschiedenem Schwergewicht, miteinander verbunden. Das Kernstück des Buches ist die Batesonsche Lehre vom sogenannten 'double-bind' als Schizophrenie produzierendem Kommunikationsstil, was sich am ehesten mit 'Beziehungsfalle' oder 'Zwickmühlensituation' übersetzen läßt". Erich Wulff

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
"Die Schizophrenie ist meine Fahne!"
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Martina Kügler ist vor allem eine geniale Zeichnerin. Dass sie an Schizophrenie erkrankte, legt den Versuch nahe, ihre Kunst der Outsider art bzw. der art brut zuzuordnen.Der Autor zeigt auf, dass die sog. "Stilmittel schizophrener Kunst" im Kontext moderner Kunst belanglos geworden sind. Darüber hinaus weist er auf das "Undarstellbare" hin, das dieser Kunst innewohnt und das zugleich als Kritik unseres vernunftorientierten Identitätsbegriffe begriffen werden kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Vom Anfang und Ende der Schizophrenie
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schizophrenie gehört zu den dramatischsten Diagnosen der Medizin der Neuzeit. Sie fungiert nicht nur als Bezeichnung für eine Gruppe psychischer Symptome, sondern hat darüber hinaus weitreichende gesellschaftliche Implikationen. Kaum eine andere Diagnose der Medizin wird so sehr gefürchtet und von Betroffenen wie Angehörigen als Makel, Stigmatisierung und Omen einer umfassenden gesellschaftlichen Abwertung und Ausgrenzung erlebt.In diesem Buch werden Symptome, Klassifikation, Geschichte, Ursachen und Therapie der Schizophrenie umfassend beschrieben. Darauf aufbauend wird begründet, wieso auf der Grundlage neuester neuropsychiatrischer Erkenntnisse nach Überzeugung des Autors die Schizophrenie in 100 Jahren Geschichte sein wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Universitätskolloquien zur Schizophrenie
66,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.02.2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Universitätskolloquien zur Schizophrenie, Titelzusatz: Band 1, Auflage: 2003, Redaktion: Hippius, Hanns, Verlag: Steinkopff, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 372, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 791 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
S3-Leitlinie Schizophrenie
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende, vollständig überarbeitete S3-Leitlinie Schizophrenie beinhaltet eine systematische Zusammenstellung der verfügbaren Evidenz zum diagnostischen Vorgehen, zur Therapie und Versorgung von Menschen mit einer Schizophrenie. Die erarbeiteten 162 Schlüsselempfehlungen und acht Statements sind das Ergebnis eines umfassenden strukturierten Konsensprozesses. Die neue S3-Leitlinie Schizophrenie ist nicht nur eine aktualisierte Version der früheren S2- und S3-Versionen der DGPPN-Leitlinien, sondern sie umfasst auch viele neue Elemente. Entscheidend ist dabei für alle Phasen und Aspekte des Versorgungsprozesses das multiprofessionelle und multimodale Vorgehen bei durchgehend empathisch-wertschätzender therapeutischer Haltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht