Angebote zu "Schizoaffektive" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer "schweren psychischen Erkrankung" zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen ...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer "schweren psychischen Erkrankung" zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer "schweren psychischen Erkrankung" zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen ...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer "schweren psychischen Erkrankung" zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Heimstudium Heilpraktiker Psychotherapie
75,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich in Buchform verfügbar! Das Erfolgsfernstudium des Therapeuten und Fachbuchautor Ingo Michael Simon in drei Bänden. Das gesamte Fachwissen der eingeschränkten Heilpraktikerprüfung ist in diesem dreibändigen Buch in Maxiformat (DIN A4) enthalten. Lernen und arbeiten Sie mit den Originalunterlagen des Fernstudiums mit ausführlichen und leicht verständlichen Texten, formulierten Lernzielen, Zusammenfassungen, Grafiken und tabellarischen Übersichten. Der zweite Band enthält fünf Studienbriefe, die jeweils von Übungsaufgaben mit Musterlösungen ergänzt werden.Folgende Themen lernen Sie im ersten Teil:Grundbegriffe, Heilpraktikerberuf, Krankheitsbegriff, Krankheitsgewinn, Klassifikationssysteme, ICD-10, allgemeine Psychopathologie, organische Psychosyndrome, Delir, Durchgangssyndrom, Demenz, Wesensänderungen, Schizophrenie, Wahnstörungen, affektive Störungen, Manie, Depression, bipolare Störungen, schizoaffektive Störungen u.v.m

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
ICD-10 - Psychische Störungen (F) - (F00 - F48)...
9,70 € *
ggf. zzgl. Versand

ICD-10 Schlüssel Mini-Poster - psychische Störungen Teil 1 von 2 (F00 - F48)Die wichtigsten ICD-Schlüssel auf "einem" BLICK ( Mini-Poster / laminiert )!Ideal für den stressigen Klinikalltag, Praxisalltag & Prüfungsvorbereitung!Zum schnellen Auffinden der gesuchten ICD-Schlüsseleinfach neben der Arbeit auf den Tisch legen!Mit den aktuellen ICD-Schlüsseln (2019)Kapitel V (F)psychische Störungen(F00-F48)Übersicht:- Demenz bei Alzheimer-Krankheit- Vaskuläre Demenz- Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheiten- Nicht näher bezeichnete Demenz- Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt- Delir, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt- Andere psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit- Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns- Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung- Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol- Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide- Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide- Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika- Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain- Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein- Psychische und Verhaltensstörungen durch Halluzinogene- Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak- Psychische und Verhaltensstörungen durch flüchtige Lösungsmittel- Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen- Schizophrenie- Schizotype Störung- Anhaltende wahnhafte Störungen- Akute vorübergehende psychotische Störungen- Induzierte wahnhafte Störung- Schizoaffektive Störungen- Sonstige nichtorganische psychotische Störungen- Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose- Manische Episode- Bipolare affektive Störung- Depressive Episode- Rezidivierende depressive Störung- Anhaltende affektive Störungen- Andere affektive Störungen- Nicht näher bezeichnete affektive Störung- Phobische Störungen- Andere Angststörungen- Zwangsstörung- Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen- Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen]- Somatoforme Störungen- Andere neurotische StörungenGröße: DIN A4Unser ICD-10 Schlüssel Mini-Poster für "psychische Störungen" ist laminiert &zeigt Ihnen schnell die benötigten ICD-Schlüssel.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer "schweren psychischen Erkrankung" zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer „schweren psychischen Erkrankung“ zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien der Ergotherapie - Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 4: Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen Diagnose, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheitsdauer sind typischerweise die Elemente, um den Begriff einer 'schweren psychischen Erkrankung' zu klären. Klassisch werden folgende psychische Erkrankungen als schwer eingestuft: -Schizophrenie und schizoaffektive Erkrankungen, bipolare Störungen und schwere (unipolare) Depression. Für Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung sind jene Methoden geeignet, die vom Ansatz des Recovery-Modells ausgehen. Das ergotherapeutische Handeln steht im Einklang mit dem Fokus des Recovery-Modells - der Teilhabe des Klienten. Die Leitlinie umfasst: Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie Überblick zu schweren psychischen Erkrankungen Ergotherapeutischer Prozess bei Klienten mit schweren psychischen Erkrankungen Best Practice und Zusammenfassung der EvidenzSchlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, ForschungEvidenzbasierte Praxis und Übersicht zur EvidenzGlossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot