Angebote zu "Neuen" (112 Treffer)

Kategorien

Shops

Schizophrenie und Familie
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schizophrenie und Familie, Titelzusatz: Beiträge zu einer neuen Theorie, Auflage: Neuauflage, Verlag: Suhrkamp Verlag AG // Suhrkamp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Familie // Psychologie // Ehe // Liebe // Partnerschaft // Freundschaft // Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Psychiatrie // Psychiater // Klinische Psychologie // Analyse // Psychoanalyse // Psychoanalytiker // Psychotherapie // Psychische Störungen // für die Hochschulausbildung // Familienpsychologie, Rubrik: Theoretische Psychologie, Seiten: 421, Reihe: suhrkamp taschenbücher wissenschaft (Nr. 485), Gewicht: 327 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Buch - Tagebuch einer Psychose
9,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Psychose - ist das ein fremdes Wort, das nur Unbehagen auslöst? Sind Schizophrenie, Wahnvorstellungen und Halluzinationen für den normalen Menschen nicht zu begreifen? Bodo, selbst Betroffener, versucht, mit der Erzählung seiner psychischen Erkrankung Licht in das Dunkel des Wahns zu bringen, einen Wahnsinn, der doch einen Sinn macht, wenn man ihn miterleben kann. Der Autor führt den Leser auf eine Reise in das Innere einer kranken, verletzten Seele, erzählt von unglücklicher Liebe und neuen Erkenntnissen über den Zustand der Welt, von Geheimdienst-Überwachung im Kalten Krieg zwischen Ost und West und von totaler Gehirnkontrolle. Bodo glaubt schließlich, die ganze Existenz des Universums hinge von ihm ganz allein und seinem Durchhaltevermögen ab. Er zerstört absichtlich sein Denken, um eine riesige Supernova zu verhindern. Doch dann geschieht das Wunder - die Elektroschocktherapie zeigt Wirkung - und Bodo ist vom Wahn geheilt. Nach fünfmonatigem Aufenthalt im psychiatrischen Krankenhaus kann er wieder seiner Arbeit nachgehen. Doch die Zukunft ist ungewiss. Durch die Wende und den Zerfall der DDR ändert sich ein ganzes Gesellschaftssystem. Übersteht Bodo diese soziale Schocktherapie und findet er seinen Platz im neuen Deutschland?

Anbieter: yomonda
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Fleck, Stefan: Theory of Mind bei Schizophrenie...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Theory of Mind bei Schizophrenie und Asperger-Syndrom, Titelzusatz: Untersuchungen mit neuen filmischen Testverfahren (MASC und MASC-MC), Autor: Fleck, Stefan, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 192, Informationen: Paperback, Gewicht: 302 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Disorder
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

David Randall wurde beschuldigt, einen brutalen Doppelmord begangen zu haben. Niemand glaubt an seine Unschuld und seinen Berichten von einem maskierten Killer. Nach der abgesessenen Strafe kommt David, dessen Schizophrenie durch Medikamente unterdrückt wird, wieder nach Hause und hofft auf einen neuen Anfang. Doch die Hoffnung erfüllt sich nicht. Der maskierte Mörder taucht wieder auf. Als Davids Bekannte Melissa in Gefahr gerät, wendet sich David an seinen Psychiater und den örtlichen Sheriff, doch wieder wird er verdächtigt. Erschwerend kommt hinzu, dass David seine Medikamente nicht mehr einnimmt und sein Zustand sich immer weiter verschlechtert... Ist David der Mörder? Oder nutzt jemand seine Krankheit aus?

Anbieter: reBuy
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Schizophrenie und Familie
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie und Familie ab 17 € als Taschenbuch: Beiträge zu einer neuen Theorie suhrkamp taschenbücher wissenschaft. Neuauflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Psychologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Theory of Mind bei Schizophrenie und Asperger-S...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Theory of Mind bei Schizophrenie und Asperger-Syndrom ab 68 € als Taschenbuch: Untersuchungen mit neuen filmischen Testverfahren (MASC und MASC-MC). Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Autobiographie des Albert Einstein
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als zu Beginn der siebziger Jahre Gerhard Roth seine ersten Kurzromane publizierte, horchten die Kritiker auf: Er hatte einen neuen Ton in der Literatur angeschlagen. Seine fünf Kurzromane segeln bei Kennern unter dem Stichwort "Schizophrenie-Romane". Es waren, wie der Kritiker und Literaturwissenschaftler Jörg Drews schrieb, "raffinierte Recherchen in Grenzgebieten des Bewußtseins, wo die Anfänge paranoider Deformation die Wahrnehmung der Welt verzerren und zugleich die Wahrheit über die Monstrosität unserer Innen- und Umwelt zum Vorschein kommt, gerade weil die "gesunden", kontrollierten Selektionen der Wahrnehmungen außer Kraft geraten."Bevor Roth seinen endgültigen Durchbruch mit seinen großen Romanen schaffte - und dafür mit Preisen ausgezeichnet wurde - und seitdem in einem Atemzug mit Handke oder Bernhard genannt wird, hat er gezeigt, "daß er Bewußtseinszustände, die an der Grenze zur Schizophrenie liegen und schließlich in sie umkippen, mit sparsamen Mitteln und mit einem für den Leser faszinierenden und irritierenden Sog darstellen konnte". (Drews)

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Autobiographie des Albert Einstein
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Als zu Beginn der siebziger Jahre Gerhard Roth seine ersten Kurzromane publizierte, horchten die Kritiker auf: Er hatte einen neuen Ton in der Literatur angeschlagen. Seine fünf Kurzromane segeln bei Kennern unter dem Stichwort "Schizophrenie-Romane". Es waren, wie der Kritiker und Literaturwissenschaftler Jörg Drews schrieb, "raffinierte Recherchen in Grenzgebieten des Bewußtseins, wo die Anfänge paranoider Deformation die Wahrnehmung der Welt verzerren und zugleich die Wahrheit über die Monstrosität unserer Innen- und Umwelt zum Vorschein kommt, gerade weil die "gesunden", kontrollierten Selektionen der Wahrnehmungen außer Kraft geraten."Bevor Roth seinen endgültigen Durchbruch mit seinen großen Romanen schaffte - und dafür mit Preisen ausgezeichnet wurde - und seitdem in einem Atemzug mit Handke oder Bernhard genannt wird, hat er gezeigt, "daß er Bewußtseinszustände, die an der Grenze zur Schizophrenie liegen und schließlich in sie umkippen, mit sparsamen Mitteln und mit einem für den Leser faszinierenden und irritierenden Sog darstellen konnte". (Drews)

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wenn die Sonne zerbricht
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch schildert der erfahrene Psychotherapeut Christopher Bollas seine Begegnungen mit schizophrenen Patienten. Er erläutert Ursachen, Entwicklung und Verlauf der Schizophrenie und führt uns auf diese Weise behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen an das Rätsel dieser tückischen Erkrankung heran. Den Schlüssel im Umgang mit schizophrenen PatientInnen - und sogar zur Heilung - sieht er im intensiven Gespräch und dem persönlichen Kontakt mit dem Erkrankten.- Effektiv und human: Therapie statt Tabletten- Bollas ist einer der herausragenden Denker der gegenwärtigen PsychoanalyseNach wie vor ist die Schizophrenie eine mysteriöse und schreckliche Erkrankung. Die geläufigen Therapiemethoden können genauso entmenschlichend sein wie die Störung selbst. Bollas entwickelt eine innovative und einfache Methode der Behandlung Schizophrener. Damit macht er all denen Hoffnung, die bereits als hoffnungslos abgeschrieben worden sind. Sein Ansatz beruht auf seinen langjährigen Erfahrungen als Psychoanalytiker und ist ebenso einfach wie innovativ. Schizophrenie neu denken meint, sich auf die Gedankenwelt der Patienten einzulassen, indem TherapeutInnen, aber auch Angehörige lernen, deren Sprache zu verstehen, sie zu enträtseln. Den Schlüssel im Umgang mit schizophrenen PatientInnen - und sogar zur Heilung - sieht er im intensiven Gespräch und dem persönlichen Kontakt mit dem Erkrankten.Dieses Buch richtet sich an- PsychoanalytikerInnen- PsychotherapeutInnen- Menschen, die beruflich mit Schizophrenen zu tun haben- Angehörige schizophrener PatientInnen- PhilosophInnen, TheologInnen und andere an existentiellen Fragen Interessierte"In diesem spannenden, eleganten und anregenden neuen Buch nimmt Christopher Bollas den Leser mit auf eine persönliche Odyssee durch das Land der Schizophrenie. In einer Zeit des biologischen Reduktionismus erinnert uns Bollas daran, dass niemand, dem wir in unserer täglichen Arbeit begegnen, für einen anderen Menschen völlig unerreichbar ist."Glen O. Gabbard, M.D., Direktor der Psychiatrischen Klinik am Baylor-Colleg in Houston, Lehranalytiker und Träger des Adolf-Meyer-Awards"Christopher Bollas hat ein wunderschönes, humanes und tief bewegendes Buch geschrieben. Es erzählt uns nicht nur über die Welt der Schizophrenie, sondern auch darüber, was es für uns alle bedeutet, menschlich zu sein und nicht zu verängstigt zu sein, um in einer Welt voller Zufallsereignisse zu leben. Seine Geschichten über die therapeutische Arbeit veranschaulichen die geduldige Anstrengung, die mit dem Respekt vor einer anderen Person verbunden ist, und bieten in der Tat ein Paradigma der Liebe."Martha C. Nussbaum, University of Chicago"Ein außergewöhnlicher Blick auf eine verstörende Krankheit und die Methoden eines erfahrenen Therapeuten, der seinen Beruf mit Leib und Seele ausübt."Publishers Weekly"Eine höchst aufschlussreicher, schlüssiger und wertvoller Bericht - für Fachleute und Laien gleichermaßen nützlich und verständlich."Kirkus Review

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot