Angebote zu "Natürlich" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

nicorette® TX Pflaster 25 mg 7 St. zur Rauchere...
Angebot
16,72 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit dem Rauchen aufhören mit nicorette® Pflaster 25 mg nicorette® Pflaster 25 mg ist ein Nikotinpflaster zur Raucherentwöhnung. Es lindert Ihr Rauchverlangen tagsüber, indem es über 16 Stunden Nikotin abgibt. Dabei respektiert es Ihren natürlichen Biorhythmus, da die Anwendung des Pflasters bei Nacht nicht nötig ist. Das nicorette® Pflaster zeichnet sich durch seine kleine Fläche und halb-transparente Farbe aus, was es besonders unauffällig bei gleichzeitig starker Unterstützung für Sie macht. Mit 25 mg ist es Ihr Einstiegspflaster für die Raucherentwöhnung, wenn Sie mehr als 20 Zigaretten pro Tag rauchen. Wenn Sie weniger als 20 Zigaretten pro Tag rauchen, starten Sie bitte mit dem 15 mg Pflaster. So funktioniert's: Die Nikotinersatztherapie mit dem nicorette® Pflaster 25 mg Anders als bei oralen Nikotinersatzprodukten wie Nikotinkaugummis oder -lutschtabletten wird das Nikotin beim nicorette® Pflaster über die Haut aufgenommen. Nach Aufkleben setzt das Pflaster den Wirkstoff über 16 Stunden verteilt frei. So wird der Nikotinspiegel im Blut konstant gehalten und Ihr Rauchverlangen gelindert. Das Nikotinpflaster sollten Sie 12 Wochen lang nutzen und dabei nach und nach die Nikotinzufuhr reduzieren, indem Sie auf Nikotinpflaster mit geringerer Stärke, 15 mg und 10 mg, umsteigen. Anwendung des nicorette® Pflasters 25 mg - So kleben Sie richtig Kleben Sie morgens 1 nicorette® Pflaster an eine unbehaarte, trockene und fettfreie Stelle Ihres Körpers. Am besten platzieren Sie das Nikotinpflaster im Bereich des Oberarms, der Hüfte oder des Oberkörpers. Das Pflaster gibt nun über 16 Stunden insgesamt 25 mg Nikotin ab. Entfernen Sie das Pflaster abends vor dem Schlafengehen wieder. Wählen Sie am nächsten Morgen eine andere Stelle zum Aufkleben des Nikotinpflasters aus. Bei einer kurzen Dusche können Sie das Pflaster auf der Haut lassen. Entfernen Sie es bitte, wenn Sie in die Sauna oder Schwimmen gehen. Beachten Sie, dass Sie während der Anwendung des Pflasters nicht rauchen sollten. Bitte sprechen Sie vorab mit Ihrem Arzt, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden. Möglicherweise können Sie Nicorette Pflaster anwenden, müssen aber zunächst mit Ihrem Arzt Rücksprache halten, wenn Sie vor kurzem (innerhalb der letzten 3 Monate) einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten haben. wenn Sie Schmerzen im Brustkorb (instabile Angina pectoris) oder Angina pectoris in Ruhe haben. wenn Sie eine Herzerkrankung haben, die die Geschwindigkeit Ihres Herzschlags oder Ihren Herzrhythmus beeinflusst. wenn Sie an Bluthochdruck leiden, der durch Arzneimittel nicht ausreichend eingestellt ist. wenn Sie eine schwere oder mittelschwere Lebererkrankung haben. wenn Sie an einer schweren Nierenerkrankung leiden. wenn Sie eine Zuckerkrankheit (Diabetes) haben. wenn Ihre Schilddrüse überaktiv ist. wenn Sie einen Tumor der Nebennieren (Phäochromozytom) haben. wenn Sie ein Magen- oder ein Zwölffingerdarmgeschwür haben. wenn Sie an einer Entzündung der Speiseröhre (Ösophagitis) leiden. Ihr Arzt wird die Risiken einer Nicotin-Ersatztherapie gegen die des Weiterrauchens sorgfältig abwägen. Um das Risiko von Verbrennungen zu vermeiden, sollte Nicorette Pflaster vor einer Magnetresonanztomographie (MRT) entfernt werden. Eine bereits bestehende durch Tabak verursachte Abhängigkeit von Nicotin kann auch bei Anwendung von Nicotin-Ersatzprodukten fortdauern; die Anwendung von Nicotin allein ist jedoch weniger schädlich als Tabakrauchen. Gefahr bei kleinen Kindern Nicotindosen, die von erwachsenen und jugendlichen Rauchern toleriert werden, können bei kleinen Kindern schwere Vergiftungserscheinungen hervorrufen, die tödlich verlaufen können. Deshalb muss Nicorette TX Pflaster 25 mg jederzeit für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden. Da die Pflaster auch nach Gebrauch noch Nicotin enthalten, müssen sie so beseitigt werden, dass sie unter keinen Umständen in die Hand eines Kindes gelangen können. Kinder und Jugendliche Wenden Sie Nicorette TX Pflaster 25 mg bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt an, da nur begrenzte Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen. Anwendung von Nicorette TX Pflaster 25 mg zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wenn Sie das Rauchen aufgeben, kann sich durch die Umstellung des Körpers die Wirkung von Insulin verstärken. Ihr Arzt wird gegebenenfalls die Insulindosis verringern. Ebenso kann die Wirksamkeit folgender Arzneistoffe erhöht sein: Theophyllin zur Behandlung von Asthma Tacrin zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit Clozapin zur Behandlung der Schizophrenie Ropinirol zur Behandlung der Parkinson-Krankheit. Anwendung von Nicorette TX Pflaster 25 mg zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Es ist keine Beeinflussung der Wirkung durch Nahrungsmittel und Getränke bekannt. Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Es ist sehr wichtig, während der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufzuhören, da Rauchen zu einem verminderten Wachstum Ihres Babys und auch zu einer Frühgeburt oder Totgeburt führen kann. Am besten ist es, wenn Sie das Rauchen während der Schwangerschaft ohne die Anwendung nicotinhaltiger Arzneimittel aufgeben können. Falls Ihnen das nicht gelingt, sollten Sie Nicorette TX Pflaster 25 mg nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden. Stillzeit Nicotin geht ungehindert in die Muttermilch über, in Mengen, die selbst in therapeutischen Dosen den Säugling beeinträchtigen können. Die Anwendung von Nicorette TX Pflaster sollte daher während der Stillzeit vermieden werden. Falls Ihr Arzt die Anwendung einer Nicotinersatztherapie empfohlen hat, sollten Sie Produkte mit intermittierender Dosierung bevorzugen, da diese üblicherweise zu einer niedrigeren Nicotin-Tagesdosis führen als Pflaster. Bei der Anwendung von Produkten mit intermittierender Dosierung sollten Sie das Arzneimittel direkt nach dem Stillen anwenden und zwischen der Anwendung der intermittierenden Darreichungsform und dem nächsten Stillen so viel Zeit wie möglich vergehen lassen (mindestens 2 Stunden). Zeugungs-/Gebärfähigkeit Rauchen kann nachteilige Wirkungen auf die weibliche und männliche Fertilität (Fruchtbarkeit) haben. Es ist nicht bekannt, welchen spezifischen Anteil Nicotin an diesen Wirkungen hat. Frauen mit Kinderwunsch sollten aber nach Möglichkeit weder rauchen noch eine Nicotinersatztherapie durchführen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Nicorette hat keinen oder nur einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Wirkstoffe: Wirkstoffe: Mittelkettige Triglyceride; Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.); Poly[acrylsäure-co-butylacrylat-co-(2-ethylhexyl)acrylat-co-vinyl-acetat] (5:15:75:5); Kaliumhydroxid; Croscarmellose-Natrium; Aluminiumtris (acetylacetonat); Abdeckschicht und abziehbare Schutzfolie: Poly(ethylenterephthalat)-Film Hilfstoffe: Mittelkettige Triglyceride, Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph. Eur.), Poly[acrylsäure-co-butylacrylat-co-(2-ethylhexyl)-acrylat-co-vinyl-acetat] (5 : 15 : 75 : 5), Kaliumhydroxid, Croscarmellose-Natrium, Aluminiumtris(acetylacetonat), Poly(ethylenterephthalat)-Film Pflichtext Nicorette® TX Pflaster 25 mg Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugserscheinungen. Unterstützung der Raucherentwöhnung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die einsame Insel und andere Texte
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gilles Deleuze (1925-1995) gehört zu den großen französischen Philosophen. Neben seinen Monographien über Denker wie Hume, Leibniz oder Kant, seinen Beiträgen zur Logik des Sinns, zum Verhältnis von Differenz und Wiederholung und seinen beiden Büchern über das Kino hat er immer auch die kleine Form gesucht, in der er oftmals konziser und direkter über seine philosophischen Projekte und ihre Implikationen Auskunft gibt. Der erste Band der Sammlung dieser "Kleinen Schriften" liegt nun vor.Er vereinigt eine Vielzahl von Texten, die verstreut publiziert worden sind und hier nun zusammengefaßt und zum größten Teil erstmals auf deutsch erscheinen: von den frühen Auseinandersetzungen mit Rousseau, Kant, Bergson, Hyppolite über brillante Essays zu Schriftstellern wie Jarry, Roussel, Cixous zum Kriminalroman der série noire, über Malerei bis hin zu Texten aus dem Umkreis der zahllosen Debatten über Psychiatrie und Politik, die sein gemeinsam mit Félix Guattari verfaßtes Buch Anti-ödipus.Kapitalismus und Schizophrenie ausgelöst hat - und natürlich immer wieder Nietzsche.In diesen kleinen Texten kommt ein anderer Deleuze zum Vorschein, ein witziger, pointierter Autor, der über einsame Inseln ebenso zu schreiben weiß wie über nomadisches Denken und die Psychoanalyse und in dessen Texten ein "philosophischer Humor" herrscht, "der auch den Texten seiner heute schreibenden akademischen Kollegen gut anstünde", wie die Frankfurter Rundschau anläßlich des Erscheinens der französischen Ausgabe geschrieben hat.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die einsame Insel und andere Texte
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gilles Deleuze (1925-1995) gehört zu den großen französischen Philosophen. Neben seinen Monographien über Denker wie Hume, Leibniz oder Kant, seinen Beiträgen zur Logik des Sinns, zum Verhältnis von Differenz und Wiederholung und seinen beiden Büchern über das Kino hat er immer auch die kleine Form gesucht, in der er oftmals konziser und direkter über seine philosophischen Projekte und ihre Implikationen Auskunft gibt. Der erste Band der Sammlung dieser "Kleinen Schriften" liegt nun vor.Er vereinigt eine Vielzahl von Texten, die verstreut publiziert worden sind und hier nun zusammengefaßt und zum größten Teil erstmals auf deutsch erscheinen: von den frühen Auseinandersetzungen mit Rousseau, Kant, Bergson, Hyppolite über brillante Essays zu Schriftstellern wie Jarry, Roussel, Cixous zum Kriminalroman der série noire, über Malerei bis hin zu Texten aus dem Umkreis der zahllosen Debatten über Psychiatrie und Politik, die sein gemeinsam mit Félix Guattari verfaßtes Buch Anti-ödipus.Kapitalismus und Schizophrenie ausgelöst hat - und natürlich immer wieder Nietzsche.In diesen kleinen Texten kommt ein anderer Deleuze zum Vorschein, ein witziger, pointierter Autor, der über einsame Inseln ebenso zu schreiben weiß wie über nomadisches Denken und die Psychoanalyse und in dessen Texten ein "philosophischer Humor" herrscht, "der auch den Texten seiner heute schreibenden akademischen Kollegen gut anstünde", wie die Frankfurter Rundschau anläßlich des Erscheinens der französischen Ausgabe geschrieben hat.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Individuelles und organisatorisches Lernen in d...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Internationale empirische Forschungsergebnisse zu Therapie und Verlauf schizophrener Erkrankungen werden im praktischen, klinischen Alltag immer noch nicht oder kaum umgesetzt. Das Recht des Patienten auf "zeitgemäße" Behandlung und Pflege wird dabei selten hinterfragt. Dieses unverbundene Theorie-Praxis-Verhältnis zum "Management der Schizophrenie" trägt sicher (auch) zu innerer Kündigung, kurzer Berufsverweilsdauer oder Berufsfluktuation, insbesondere der Pflegenden, bei. Ziel dieses Textes ist es, die Bedeutung des aktiv handelnden Mitarbeiters für die Mit-Definition und Mit-Verantwortung, auch für den "Umbau" der Berufskonstruktion Pflege herauszuarbeiten. Dieser Umbau hat natürlich eine weitreichende Veränderung von Managementaufgaben zur Folge. Arbeits- und Organisationsgestaltung des Systems Pflege, eine Transformation der Pflege, ist deshalb eine Frage der breiten Bewußtmachung, die Aufklärung und Verantwortungsethik auf allen Gestaltungsebenen umfaßt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die einsame Insel
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gilles Deleuze (1925-1995) gehört zu den großen französischen Philosophen. Neben seinen Monographien über Denker wie Hume, Leibniz oder Kant, seinen Beiträgen zur Logik des Sinns, zum Verhältnis von Differenz und Wiederholung und seinen beiden Büchern über das Kino hat er immer auch die kleine Form gesucht, in der er oftmals konziser und direkter über seine philosophischen Projekte und ihre Implikationen Auskunft gibt. Der erste Band der Sammlung dieser "Kleinen Schriften" liegt nun vor.Er vereinigt eine Vielzahl von Texten, die verstreut publiziert worden sind und hier nun zusammengefaßt und zum größten Teil erstmals auf deutsch erscheinen: von den frühen Auseinandersetzungen mit Rousseau, Kant, Bergson, Hyppolite über brillante Essays zu Schriftstellern wie Jarry, Roussel, Cixous zum Kriminalroman der série noire, über Malerei bis hin zu Texten aus dem Umkreis der zahllosen Debatten über Psychiatrie und Politik, die sein gemeinsam mit Félix Guattari verfaßtes Buch Anti-ödipus. Kapitalismus und Schizophrenie ausgelöst hat - und natürlich immer wieder Nietzsche.In diesen kleinen Texten kommt ein anderer Deleuze zum Vorschein, ein witziger, pointierter Autor, der über einsame Inseln ebenso zu schreiben weiß wie über nomadisches Denken und die Psychoanalyse und in dessen Texten ein "philosophischer Humor" herrscht, "der auch den Texten seiner heute schreibenden akademischen Kollegen gut anstünde", wie die Frankfurter Rundschau anläßlich des Erscheinens der französischen Ausgabe geschrieben hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Fröhlichkeit des Bkojab Jakoab
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines Tages eröffnete sich mir die Möglichkeit, ein Mikrophon an den Computer anzuschließen. Jetzt konnte ich etwas einsingen, dieses im Kopfhörer abspielen und eine weitere Stimme dazu aufnehmen - und das beliebig oft. Damit hatte ich praktisch so viele Sänger und Musiker zur Verfügung wie ich nur wollte. Allerdings hatten sie alle dieselbe Stimmlage, und natürlich fehlten ihnen allen dieselben musikalischen und gesangstechnischen Möglichkeiten. Da sie aber alle dieselbe Person waren wie der Komponist, konnten sie sich nicht wehren, wenn der Komponist keinerlei Rücksicht auf die sehr begrenzten Möglichkeiten seiner Musiker nahm, und das nutzte er schamlos aus. Umgekehrt konnte sich der Komponist, als er später das Resultat hören musste, mit niemandem als mit sich selbst aufzuregen, und er konnte seinem Entsetzen über die bereits entstandenen Szenen nur Ausdruck verleihen, indem er die folgenden Szenen mit noch größerer Rücksichtslosigkeit seinen Musikern gegenüber komponierte, um sie für die unzulängliche Interpretation seines Werks zu bestrafen. Der Spaß, den mir dieses Unterfangen bereitete, kommt schon im Titel zum Ausdruck, es geht um die Fröhlichkeit des Bkojab Jakoab, und die Schizophrenie, die in der eben beschriebenen, einsamen Interaktion zwischen Komponisten, Interpreten und Zuhörer, die alle ein- und dieselbe Person sind, findet sich natürlich auch in der Hauptperson der Oper wieder.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Wir sind alle ferngesteuert
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch befasst sich mit dem Menschen, der ja ca. 30 Billionen Zellen und 39 Billionen Bakterien besitzt. Die meisten dieser Bakterien sitzen im Darm. Da es tausende von Parasiten gibt, sitzen diese auch im Darm und im Rest des Körpers, z.B. im Gehirn. Die im Gehirn befindlichen Parasiten und Bakterien steuern unser Verhalten, Gewohnheiten und Gedanken. Eine von Parasiten infizierte Maus lässt sich von einer Katze fressen, da der Parasit die Angst vor der Katze nimmt. Auch kontrollieren Parasiten auf einer Fischzunge das Fressverhalten von Fischen. Warum treffen manche Politiker hoch riskante Entscheidungen? Werden wir fremdgesteuert? Manche Parasiten sind uns nützlich und leben z.B. in einer Lebensgemeinschaft mit Quecksilber in unserem Gehirn, sie setzen sich schützend um das Quecksilber und ernähren sich davon. Andere Parasiten ernähren sich von Medikamentenrückständen und anderen Schadstoffen und Schwermetallen. Bakterien und Parasiten schwächen unseren Körper, wir werden krank, so krank, dass wir sterben, das ist ja auch das Ziel der Parasiten. Über engen Kontakt (Unreinheit) mit Katzen und Hunden versuchen die Parasiten in Hund und Katze alles Parasitenmögliche zu tun, um diesen Wirt zu verlassen und in den Menschen einzudringen. Einmal eingedrungen heißt für den Parasit die Aufgabe, solange den menschlichen Körper mit allen möglichen Krankheiten zu zerstören, bis er baldmöglichst stirbt. Die heutige Medizin wird sich komplett auf eine Mikromedizin umstellen müssen. Parasiten, Keime und Bakterien verursachen Krankheiten wie Demenz, Alzheimer, Schizophrenie und natürlich Leber- und Nierenschäden, Herzkrankheiten und alle anderen. Heilung durch probiotische Bakterien: Probiotische Bakterien sind lebende Mikroorganismen, die einen gesundheitlichen Vorteil bringen, wenn sie in ausreichender Menge in unseren Körper gelangen, das gleiche gilt für die ca. 2000 verschiedenen Parasiten, auch probiotische Parasiten können heilend und gezielt eingesetzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Fröhlichkeit des Bkojab Jakoab
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eines Tages eröffnete sich mir die Möglichkeit, ein Mikrophon an den Computer anzuschliessen. Jetzt konnte ich etwas einsingen, dieses im Kopfhörer abspielen und eine weitere Stimme dazu aufnehmen – und das beliebig oft. Damit hatte ich praktisch so viele Sänger und Musiker zur Verfügung wie ich nur wollte. Allerdings hatten sie alle dieselbe Stimmlage, und natürlich fehlten ihnen allen dieselben musikalischen und gesangstechnischen Möglichkeiten. Da sie aber alle dieselbe Person waren wie der Komponist, konnten sie sich nicht wehren, wenn der Komponist keinerlei Rücksicht auf die sehr begrenzten Möglichkeiten seiner Musiker nahm, und das nutzte er schamlos aus. Umgekehrt konnte sich der Komponist, als er später das Resultat hören musste, mit niemandem als mit sich selbst aufzuregen, und er konnte seinem Entsetzen über die bereits entstandenen Szenen nur Ausdruck verleihen, indem er die folgenden Szenen mit noch grösserer Rücksichtslosigkeit seinen Musikern gegenüber komponierte, um sie für die unzulängliche Interpretation seines Werks zu bestrafen. Der Spass, den mir dieses Unterfangen bereitete, kommt schon im Titel zum Ausdruck, es geht um die Fröhlichkeit des Bkojab Jakoab, und die Schizophrenie, die in der eben beschriebenen, einsamen Interaktion zwischen Komponisten, Interpreten und Zuhörer, die alle ein- und dieselbe Person sind, findet sich natürlich auch in der Hauptperson der Oper wieder.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Solche Menschen haben auch Kinder? Lebenswelten...
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Methoden der Sozialen Arbeit / Gruppen- und Familienarbeit, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Arbeit trägt den provokanten Titel 'Solche Menschen haben auch Kinder?'. Hiermit soll eines der grössten Probleme bezüglich von psychischer Erkrankung betroffenen Familien angesprochen werden, nämlich die destruktive 'Tabuisierung' dieses Themas durch die Gesellschaft und auch durch die Familien selber. Es werden neben diesem Umstand noch viele andere Problemlagen und Risiken erläutert, um im Anschluss daran mögliche Hilfsangebote für die Familien vorzustellen. , Abstract: Der Titel dieser Arbeit lautet 'Solche Menschen haben auch Kinder?'. Hiermit soll der Umstand angesprochen werden, dass die Thematisierung psychischer Erkrankungen in der Öffentlichkeit immer noch ein Tabu darstellt und diese Art von Krankheit mit vielen Vorurteilen beladen ist. Vor allem aber die Tatsache, dass ein solcher Krankheitsfall natürlich auch in Familien auftreten kann und die Kinder dieser Familien als kleine Angehörige mitbelastet sind, blieb sogar in der Fachwelt lange Zeit unbeachtet. Doch die geschätzte Zahl von 200000 - 500000 minderjährigen Kindern in Deutschland, die mindestens einen psychisch kranken Elternteil haben (Schizophrenie oder depressive Erkrankungen, andere bilden die wahrscheinlich hohe Dunkelziffer) (Schone / Wagenblass, 2001), spricht nicht von einer zu vernachlässigen kleinen Gruppe oder einer sozialen Randerscheinung und zeigt auf, wie wichtig es ist, dass diesem Thema Beachtung geschenkt wird. Wie gestalten sich also die Lebenswelten in diesen Familien, welche Schwierigkeiten haben sie zu bewältigen und welche Risiken zeichnen sich hier für die Kinder ab? Um diese Fragen zu klären, wird im ersten Teil dieser Arbeit zunächst die Situation der Familienmitglieder dargestellt, wobei der Schwerpunkt allerdings bei den Kindern liegen soll. Desweiteren werden die Risiken für die kindliche Entwicklung erläutert, um dann auf die rechtlichen Aspekte bezüglich des Sorgerechts und des Kindeswohls einzugehen. Im zweiten Teil sollen dann Hilfsangebote aus verschiedenen Bereichen vorgestellt werden, die Familien mit psychisch krankem Elternteil bei der Bewältigung der zuvor dargelegten Hindernisse unterstützen können. Roland Raabe

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Depression und Paranoia oder der Weg in den Wah...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Was macht man mit Menschen, die zwar resilienter geworden sind, sich aber als nicht steuerbar erweisen? Permanent die strategischen Pläne stören? Folgt nun eine weitere Stufe der psychologischen Kriegsführung? Der Weg in die Krankheit? Handelt es sich um verschärfte Umerziehungsmassnahmen, eingesetzt gegen Systemkritiker und Querulanten? Oder geht es im Fall von Romy nur darum, ihr zu zeigen, welche Mittel das System mittlerweile nutzt? Welche ausgeklügelten Pläne bereits von Neurologen, Psychologen, der Gesundheitsmaffia, dem Militär und natürlich den Systembewahrern eingesetzt werden? Gehören die Indikationen BurnOut, Stress, Depression, Paranoia und Schizophrenie zu den modernen, systemerhaltenden und -stabilisierenden Waffensystemen, denen weder über Artikel 39 noch 41 oder 42 der UN-Charta beizukommen sind? Besteht das Ziel, Menschen in die Verzweiflung, Selbstmord oder einen radikal gläubigen Wahn zu treiben? Gehört dies zum Waffenarsenal von Industrie und Privatwirtschaft, mit dem man die Zukunft nach seinem Gusto gestalten kann? Das perfekte Verbrechen? Kann man dieser unsichtbaren technologischen Bedrohung überhaupt noch entkommen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot