Angebote zu "Kunst" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Kreativ? Schizophrenie und Kunst
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreativ? Schizophrenie und Kunst ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Plötzlich ist alles anders - 25 Traueransprachen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Mensch ist einmalig. Jede Lebensgeschichte ist einzigartig.Es ist die hohe Kunst eines Seelsorgers oder Seelsorgerin, bei einer Beerdigung das individuelle Leben eines Menschen aus dem Licht des Glaubens zu interpretieren. Hierfür sind ein hohes Maß Empathie sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit gefordert. In seinem Buch "Plötzlich ist alles anders" stellt der Autor 25 Ansprachen zu verschiedenen Situationen vor. So werden neben den klassischen Themen wie "Tod eines alten Menschen nach langer Krankheit" auch Predigten zu den Themen "Demenzerkrankung", "Schizophrenie", "Tod eines Kleinkindes", "Suizid" oder "Mord" exemplarisch behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Plötzlich ist alles anders - 25 Traueransprachen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Mensch ist einmalig. Jede Lebensgeschichte ist einzigartig.Es ist die hohe Kunst eines Seelsorgers oder Seelsorgerin, bei einer Beerdigung das individuelle Leben eines Menschen aus dem Licht des Glaubens zu interpretieren. Hierfür sind ein hohes Maß Empathie sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit gefordert. In seinem Buch "Plötzlich ist alles anders" stellt der Autor 25 Ansprachen zu verschiedenen Situationen vor. So werden neben den klassischen Themen wie "Tod eines alten Menschen nach langer Krankheit" auch Predigten zu den Themen "Demenzerkrankung", "Schizophrenie", "Tod eines Kleinkindes", "Suizid" oder "Mord" exemplarisch behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Schizophrenie ist meine Fahne!
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schizophrenie ist meine Fahne! ab 12 € als Taschenbuch: Zum zeichnerischen Werk von Martina Kügler. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Bildnerei der Geisteskranken
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im Gegensatz zu neueren Kollektionen psychotischer Kunst handelt es sich bei der Prinzhorn-Sammlung nicht um Ergebnisse beschäftigungstherapeutischer und psychotherapeutischer Anregung von außen, sondern um gänzlich spontan entstandene Bildwerke."Nach dem kunstgeschichtlichen Studium und der Promotion, studierte Hans Prinzhorn Medizin und widmete sich der Psychiatrie. Nach dem Krieg 1918 wurde er Assistent an der Heidelberger Psychiatrischen Klinik. Der dortige Direktor, Karl Wilmanns, bat ihn, eine bereits von Wilmanns angelegte Sammlung von bildnerischen Produkten Geisteskranker zu vergrößern und wissenschaftlich zu bearbeiten. Die Kunstobjekte die Prinzhorn in Heidelberg sammelte und bearbeitete, stammen überwiegend von ungelernten Künstlern, die erst durch den Ausbruch einer psychischen Erkrankung - die meisten litten an Schizophrenie - zur gestaltenden Tätigkeit angetrieben wurden.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Bildnerei der Geisteskranken
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im Gegensatz zu neueren Kollektionen psychotischer Kunst handelt es sich bei der Prinzhorn-Sammlung nicht um Ergebnisse beschäftigungstherapeutischer und psychotherapeutischer Anregung von außen, sondern um gänzlich spontan entstandene Bildwerke."Nach dem kunstgeschichtlichen Studium und der Promotion, studierte Hans Prinzhorn Medizin und widmete sich der Psychiatrie. Nach dem Krieg 1918 wurde er Assistent an der Heidelberger Psychiatrischen Klinik. Der dortige Direktor, Karl Wilmanns, bat ihn, eine bereits von Wilmanns angelegte Sammlung von bildnerischen Produkten Geisteskranker zu vergrößern und wissenschaftlich zu bearbeiten. Die Kunstobjekte die Prinzhorn in Heidelberg sammelte und bearbeitete, stammen überwiegend von ungelernten Künstlern, die erst durch den Ausbruch einer psychischen Erkrankung - die meisten litten an Schizophrenie - zur gestaltenden Tätigkeit angetrieben wurden.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Bildnerei der Geisteskranken
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im Gegensatz zu neueren Kollektionen psychotischer Kunst handelt es sich bei der Prinzhorn-Sammlung nicht um Ergebnisse beschäftigungstherapeutischer und psychotherapeutischer Anregung von außen, sondern um gänzlich spontan entstandene Bildwerke."Nach dem kunstgeschichtlichen Studium und der Promotion, studierte Hans Prinzhorn Medizin und widmete sich der Psychiatrie. Nach dem Krieg 1918 wurde er Assistent an der Heidelberger Psychiatrischen Klinik. Der dortige Direktor, Karl Wilmanns, bat ihn, eine bereits von Wilmanns angelegte Sammlung von bildnerischen Produkten Geisteskranker zu vergrößern und wissenschaftlich zu bearbeiten. Die Kunstobjekte die Prinzhorn in Heidelberg sammelte und bearbeitete, stammen überwiegend von ungelernten Künstlern, die erst durch den Ausbruch einer psychischen Erkrankung - die meisten litten an Schizophrenie - zur gestaltenden Tätigkeit angetrieben wurden.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Bildnerei der Geisteskranken
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im Gegensatz zu neueren Kollektionen psychotischer Kunst handelt es sich bei der Prinzhorn-Sammlung nicht um Ergebnisse beschäftigungstherapeutischer und psychotherapeutischer Anregung von außen, sondern um gänzlich spontan entstandene Bildwerke."Nach dem kunstgeschichtlichen Studium und der Promotion, studierte Hans Prinzhorn Medizin und widmete sich der Psychiatrie. Nach dem Krieg 1918 wurde er Assistent an der Heidelberger Psychiatrischen Klinik. Der dortige Direktor, Karl Wilmanns, bat ihn, eine bereits von Wilmanns angelegte Sammlung von bildnerischen Produkten Geisteskranker zu vergrößern und wissenschaftlich zu bearbeiten. Die Kunstobjekte die Prinzhorn in Heidelberg sammelte und bearbeitete, stammen überwiegend von ungelernten Künstlern, die erst durch den Ausbruch einer psychischen Erkrankung - die meisten litten an Schizophrenie - zur gestaltenden Tätigkeit angetrieben wurden.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das Gespräch als Therapie
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Freud schreibt: "In der analytischen Behandlung geht nichts anderes vor als ein Austausch von Worten zwischen dem Analysierten und dem Arzt." Doch was heißt das? Wie ist solches möglich, unter welchen Bedingungen und unter welchen nicht? Wie hängt dieses psychotherapeutische Fundamentalprinzip mit der Funktion des Unbewußten im psychotherapeutischen Prozeß, wie mit der Biographie und wie mit der in der therapeutischen Situation erscheinenden "Affektivität" zusammen? Diesen Fragen geht Lang in den in diesem Band versammelten Therapiestudien nach. Der alte anthropologische Begriff der "Begegnung" wird im Lichte der strukturalen Psychoanalyse neu gesehen, Psychotherapie als "Kunst" und hermeneutische Praxis diskutiert. Der zweite Teil der hier vorgelegten Arbeiten thematisiert diesen therapeutischen Ansatz in der Behandlung der Zwangsneurose, des Herz-Angst-Syndroms, von Persönlichkeitsstörungen sowie in der Behandlung von Schizophrenie und Depression.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot