Angebote zu "Jahre" (176 Treffer)

Kategorien

Shops

Shusterman, Neal: Kompass ohne Norden
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.08.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kompass ohne Norden, Originaltitel: Challenger Deep, Autor: Shusterman, Neal, Illustrator: Shusterman, Brendan, Übersetzung: Herzke, Ingo, Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co. // Hanser, Carl, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerikanische Belletristik // Kinder // u. Jugendliteratur // Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie // Jugendliteratur // Ab 14 Jahre // empfohlenes Alter: ab 14 Jahre // Jugendliche: persönliche und soziale Themen: physische und psychische Gesundheitszustände, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Seiten: 352, Abbildungen: Mit Abbildungen, Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre, Gewicht: 505 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Shusterman, Neal: Kompass ohne Norden
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.08.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kompass ohne Norden, Originaltitel: Challenger Deep, Autor: Shusterman, Neal, Illustrator: Shusterman, Brendan, Übersetzung: Herzke, Ingo, Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co. // Hanser, Carl, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerikanische Belletristik // Kinder // u. Jugendliteratur // Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie // Jugendliteratur // Ab 14 Jahre // empfohlenes Alter: ab 14 Jahre // Jugendliche: persönliche und soziale Themen: physische und psychische Gesundheitszustände, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Seiten: 352, Abbildungen: Mit Abbildungen, Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre, Gewicht: 505 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Thoughtcrimes - Tödliche Gedanken
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Freya McAllister ist ein ganz normaler Teenager - schüchtern und zurückhaltend - mit ganz normalen Zukunftsplänen. Das alles ändert sich schlagartig, als sie in der Nacht ihres Abschlussballs zum ersten Mal Stimmen hört. Stimmen, die außer ihr niemand hört. Es sind Tausende. Tausende, die aus allen Richtungen eindringlich und unaufhaltsam auf sie einreden. Freya wird wegen paranoider Schizophrenie in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Dort verbringt sie die nächsten acht Jahre einsam und gepeinigt - bis zu jenem schicksalhaften Abend, an dem Dr. Michael Welles auftaucht. Der brillante biopsychologische Forscher erklärt ihr endlich, dass sie nicht verrückt ist, sondern über telepathische Fähigkeiten verfügt. Die Stimmen in ihrem Kopf sind die Gedanken der Menschen in ihrer Umgebung. Mit Michaels Hilfe lernt Freya, ihren Geist zu steuern und so den vermeintlichen Fluch in eine Gabe zu verwandeln. Doch Michael verschweigt etwas...

Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Lenz, Hörbuch, Digital, 1, 85min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Georg Büchner (1813-1837) ist der renommierteste deutsche Literaturpreis benannt. Deshalb wird der Name dieses nur 23 Jahre alt gewordenen Schriftstellers und Naturwissenschaftlers zwar häufig im Munde geführt, seine Schriften aber nur noch selten gelesen. Bei "Lenz" handelt es sich um ein Novellenfragment, in dem Büchner die Schizophrenie des Sturm-und-Drang-Dichters J. M. R. Lenz nachzeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hans Jochim Schmidt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/vorl/000009/bk_vorl_000009_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Ich will doch bloß sterben, Papa: Leben mit ein...
4,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Jani ist erst vier Jahre alt, da befürchten Michael und Susan Schofield bei ihrer Tochter schizophrene Halluzinationen. Die damit konfrontierten Ärzte wiegeln ab, bei einem so kleinen Kind sei so etwas unvorstellbar. Doch der Verdacht bestätigt sich: Bei dem inzwischen sechsjährigen Mädchen wird Schizophrenie diagnostiziert. Jani lebt in einer Welt aus Halluzinationen und gewalttätigen Vorstellungen mit Hunderten imaginärer innerer „Freunde“. Eine Ratte flüstert ihr ein, ihren Bruder zu misshandeln, eine Katze sagt ihr, sie solle sich selbst töten, eine Stimme in ihr drängt sie dazu, aus dem Fenster zu springen. Und mittendrin in diesem Chaos aus nicht enden wollenden Wahnvorstellungen und Wutanfällen: Janis Eltern, die alles daransetzen, das Leben ihrer beiden Kinder zu schützen, während die Familie auseinanderzubrechen droht. Diese packende Geschichte ist dramatisch und Mut machend zugleich. Sie lässt hoffen, dass die bedingungslose elterliche Liebe Jani künftig ein halbwegs lebenswertes Leben ermöglichen wird.

Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Buch - Helle Sonne, dunkler Schatten
13,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sonne hatte schon immer wunderliche Anwandlungen gehabt, aber ich war so daran gewöhnt, dass sie mir ganz normal erschienen ... Auch in dieser Geschichte eines schizophrenen Mädchens beweist Ruth White, dass sie das Leben in seiner Spannung zwischen Hell und Dunkel, Freude und Trauer, Oberfläche und Tiefgründigkeit meisterhaft zu schildern versteht. Ich - das ist Lyrik, Sonnes jüngere Schwester. Seit dem frühen Tod ihrer Mutter, der sie ihre ausgefallenen, sprechenden Namen verdanken, sind die Schwestern eng zusammengewachsen. Am liebsten singen sie zweistimmig, und wenn ihr Paps sie dann noch auf der Gitarre begleitet, können sie sich auf regionalen Veranstaltungen schon hören lassen. Man schreibt die fünfziger Jahre in Amerika. Und üppig ist das Leben, das ein Bergarbeiter in West Virginia seiner Familie bieten kann, nicht gerade. Aber fröhlich ist es bei diesen dreien. Dass Sonne panische Angst vor Hunden hat und sie Wölfe nennt, wirft nur vorübergehend einen Schatten. Doch als sie bald nach Sonnes sechzehntem Geburtstag nach Michigan ziehen, nehmen deren wunderliche Verhaltensweisen erschreckend zu. Schwankend zwischen immer neuer Hoffnung, tiefem Erschrecken, Trauer und Scham, erzählt Lyrik von dem aufregenden Alltag mit ihrer geliebten Schwester Sonne und davon, wie Paps und sie bei alledem in der fremden Stadt Fuß fassen und Freunde finden ... Ruth White hat dieses Buch ihrer Schwester Audrey gewidmet, die als Teenager an Schizophrenie erkrankte und den Rest ihres Lebens in psychiatrischen Krankenhäusern und betreuten Wohngruppen verbringen musste. Trotz der räumlichen Trennung waren die Schwestern so innig miteinander verbunden, dass das seelische Leiden der einen wie ein körperlicher Schmerz auf der anderen lastete. Irgendwann wollte Ruth White dieses Buch schreiben. Irgendwann ... Eines Tages kam die Geschichte zu ihr während langer Spaziergänge am Strand von Virginia Beach. Unverhofft verschaffte sie sich Gehör und war in kurzer Zeit formuliert. Die Schriftstellerin gesteht, das es die kürzeste Zeit war, die sie je für ein Buch gebraucht hätte und das es das beste sei, dass sie geschrieben habe. Wie in ihren beiden Büchern Die Schlangenbrücke und Das Lied von der Weide, wollte sie sich auch in diesem - Helle Sonne, dunkler Schatten - auf authentischem, biografischem Boden bewegen: Junge Mädchen, die ihre Väter verloren hatten, zogen mit ihren Müttern in eine fremde Stadt ... Es kam anders. Den Anfang des dritten Buches schrieb sie um und erschuf sich einen Vater. Da sie den eigenen kaum gekannt hatte, konnte sie im Prozess des Schreibens nicht nur der geliebten Schwester gedenken, sondern auch eigene Wunden heilen lassen. Helle Sonne, dunkler Schatten erzählt die Geschichte zweier Mädchen, deren Mutter wunderschön singen konnte, Gedichte und die Bibel las und ihren Töchtern ungewöhnliche Namen mit auf den Weg gab. Ein Name sollte etwas bedeuten und anderen Leuten etwas über den sagen, der ihn trägt. Und ihm selbst soll er helfen, seinen Platz in diesem Leben zu finden und ihm das Gefühl geben, dass er etwas besonderes ist. So nannte sie die erstgeborene Tochter Sonne. Drei Jahre später wurde eine Schwester geboren: Unsere Zweite nennen wir Lyrik, und sie wird so süße Lieder singen, dass es einem die Tränen in die Augen treibt. Und so geschah es. ...

Anbieter: myToys
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Das wiedergeborene Kind, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Religionen dienen nach Karl Jaspers als Angst-Quelle und Ursachen von Erkrankungen wie Psychosen, multiplen Persönlichkeitsstörungen (wie Schizophrenie) und Neurosen.Freitag vor Pfingsten 2010: Julia (55) widerfährt etwas Ungeheuerliches: Ein medizinscher Eingriff katapultiert sie zurück in ihre dunkelste Zeit - und weckt die terrorisierende Stimme in ihrem Kopf, achtzehn Jahre, nachdem Julia die Psychiatrie als gesunder Mensch verlassen durfte. Die Stimme peinigt sie wieder mit quälenden Befehlen, beruft sich dabei auf die Wahrhaftigkeit der Bibel, wie einst Julias religiös fanatischer Vater. Ausgerechnet am Abend dieses Tages steht die fünfjährige Lucia in Julias Wohnung. Der Befehl der Stimme ist eindeutig.Das wiedergeborene Kind ist ein atemberaubender Roman. Durch die fein gezeichneten Charaktere und die ausgeklügelte Handlung entwickelt die Geschichte von Anfang an eine unwiderstehliche Sogwirkung, die den Leser bis zur letzten Zeile in den Bann schlägt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martina Siems-Dahle. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xkpf/000509/bk_xkpf_000509_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Neben der Spur
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

+++ Literatur SPIEGEL-Bestseller als Taschenbuch +++Christiane Wirtz ist 34 Jahre alt, als plötzlich die erste Psychose bei ihr auftritt. "Schizophrenie", lautet die Diagnose. Die sozialen Konsequenzen dieser Mischung aus Krankheitsfolgen, Unkenntnis und Ablehnung bekommt Christiane Wirtz grausam zu spüren. Sie verliert alles: Job, Freunde, Eigentumswohnung, Altersvorsorge. Darf die Gesellschaft zulassen, dass Patienten so tief fallen? Millionen Menschen in Deutschland sind von Schizophrenie direkt oder indirekt betroffen. Obwohl diese schwere Krankheit von großer Zerstörungskraft ist, wissen die meisten nur wenig über sie. Christiane Wirtz gibt Einblicke, wie sie durch ihre Krankheit abrutschte. Sie lässt Ärzte, Psychologen, Anwälte, Eltern und ehemalige Kollegen zu Wort kommen und fordert ein Ende der Diskriminierung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Neben der Spur
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

+++ Literatur SPIEGEL-Bestseller als Taschenbuch +++Christiane Wirtz ist 34 Jahre alt, als plötzlich die erste Psychose bei ihr auftritt. "Schizophrenie", lautet die Diagnose. Die sozialen Konsequenzen dieser Mischung aus Krankheitsfolgen, Unkenntnis und Ablehnung bekommt Christiane Wirtz grausam zu spüren. Sie verliert alles: Job, Freunde, Eigentumswohnung, Altersvorsorge. Darf die Gesellschaft zulassen, dass Patienten so tief fallen? Millionen Menschen in Deutschland sind von Schizophrenie direkt oder indirekt betroffen. Obwohl diese schwere Krankheit von großer Zerstörungskraft ist, wissen die meisten nur wenig über sie. Christiane Wirtz gibt Einblicke, wie sie durch ihre Krankheit abrutschte. Sie lässt Ärzte, Psychologen, Anwälte, Eltern und ehemalige Kollegen zu Wort kommen und fordert ein Ende der Diskriminierung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot