Angebote zu "Ihre" (434 Treffer)

Kategorien

Shops

Anonym: Schizophrenie und ihre Therapiemöglichk...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schizophrenie und ihre Therapiemöglichkeiten, Titelzusatz: Klinische und gesundheitspsychologische Perspektiven, Autor: Anonym, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Anonym: Schizophrenie und ihre Therapiemöglichk...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schizophrenie und ihre Therapiemöglichkeiten, Titelzusatz: Klinische und gesundheitspsychologische Perspektiven, Autor: Anonym, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Buch - Neben der Spur
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Christiane Wirtz ist 34 Jahre alt, als plötzlich die erste Psychose bei ihr auftritt. "Schizophrenie", lautet die Diagnose. Die sozialen Konsequenzen dieser Mischung aus Krankheitsfolgen, Unkenntnis und Ablehnung bekommt Christiane Wirtz grausam zu spüren. Sie verliert alles: Job, Freunde, Eigentumswohnung, Altersvorsorge. Darf die Gesellschaft zulassen, dass Patienten so tief fallen? Millionen Menschen in Deutschland sind von Schizophrenie direkt oder indirekt betroffen. Obwohl diese schwere Krankheit von großer Zerstörungskraft ist, wissen die meisten nur wenig über sie. Christiane Wirtz gibt Einblicke, wie sie durch ihre Krankheit abrutschte. Sie lässt Ärzte, Psychologen, Anwälte, Eltern und ehemalige Kollegen zu Wort kommen und fordert ein Ende der Diskriminierung.Wirtz, ChristianeChristiane Wirtz, geboren 1966, ist Historikerin und hat für unterschiedliche öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten gearbeitet. Sie lebt in Köln.

Anbieter: yomonda
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Wörter an den Wänden, 2 Audio-CD, MP3 Hörbuch
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam seine Geschichte über das Anderssein. Adam kann Einbildung und Wirklichkeit nicht trennen. Er leidet unter Schizophrenie und sieht Menschen, die nicht existieren. Die intelligente Maya hingegen ist real und Adam hat sich sofort in sie verliebt. Ein neues Medikament gibt ihm die Hoffnung, der Mensch zu werden, den sie in ihm sieht. Bis die Wunderpillen ihre Wirkung plötzlich wieder verlieren ...Mit packendem Witz und treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam Petrazelli seine tragische, aber nie hoffnungslose Geschichte über das Anderssein in unserer heutigen Welt.Eigentlich sollte es einfach sein, Einbildung und Wirklichkeit zu trennen. Doch für Adam, der auf eine Highschool in den USA geht, ist dies eine schier unlösbare Aufgabe, denn er leidet unter Schizophrenie. Er sieht Menschen, die nicht existieren - zum Beispiel Rebecca, eine schöne junge Frau, die ihn wie eine Schwester versteht, oder einen tyrannischen Mafiaboss mit Maschinengewehr. Aber ein neues Medikament, das sich noch in der Versuchsphase befindet, gibt ihm Hoffnung.Jetzt scheint alles möglich - sogar die Liebe zur ungestümen, gnadenlos intelligenten Maya. Für sie will er der großartige Mensch sein, den sie in ihm sieht. Doch dann verliert das Wundermedikament seine Wirkung ...Jonas Minthe trifft den Ton des hilflosen Jugendlichen, der sich hinter Sarkasmus verschanzt, mit viel Einfühlungsvermögen."Ein willkommener Roman, der Schizophrenie nicht als unvermeidlichen Schicksalsschlag behandelt, und Freundschaft und Liebe das gleiche Gewicht zuspricht wie der psychischen Erkrankung." kirkus reviews"Adams geistvolle Stimme hallt nach. Walton schafft es meisterhaft, einer Gruppeeine Stimme zu verleihen, die sonst meist ungehört bleibt." Booklist"Adam ist urkomisch und unendlich liebenswert, und das Ende hoffnungsvoll-realistisch anstatt gekünstelt und versüßt." The Hub, YALSA

Anbieter: myToys
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Schünemann-Wurmthaler, Sibylle: Subjektive «Bas...
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1984, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Subjektive «Basisstörungen» der Schizophrenie, Titelzusatz: Die Standardisierung ihrer Erhebung und ihre Einordnung in den Rahmen schizophrener Symptomatik, Autor: Schünemann-Wurmthaler, Sibylle, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Klinische Psychologie // Psychologie // Psychiatrie // Psychiater // Heilkunde // Humanmedizin // Medizin // allgemein // Vorklinische Medizin // Grundlagenwissenschaften, Rubrik: Allgemeinmedizin // Diagnostik, Therapie, Seiten: 197, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 07): Medizin. Abteilung D): Allgemeine Medizin / General Medicine (Nr. 26), Gewicht: 271 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Buch - Die Hirnforscherin, die den Verstand verlor
22,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die spektakulären Erlebnisse einer HirnforscherinDr. Barbara Lipskas längst geheilt geglaubter Hautkrebs streut ins Gehirn. Doch es kommt noch schlimmer: Sie erfährt einen tiefgreifenden Persönlichkeitswandel, 60 Tage lang durchlebt sie einen temporären Wahnsinn, der erst wieder verschwindet, als 18 Tumoren im Gehirn gefunden und entfernt werden. Die Expertin für Schizophrenie und andere psychische Erkrankungen erzählt, wie sie selbst erlebte, was sie zuvor nur aus ihrer Forschungsarbeit kannte: Anschaulich und erschütternd berichtet sie, wie sie ein völlig anderer Mensch wurde, ihre Familie tief verletzte, Kollegen vor den Kopf stieß, plötzlich einfachste Dinge nicht mehr konnte, die Orientierung verlor und davon überzeugt war, dass sich alles und jeder gegen sie verschworen hatte. Gleichzeitig stellt die renommierte Neurowissenschaftlerin die neueste Forschung darüber vor, was bei psychischen Erkrankungen im Hirn passiert und zeigt - quasi am eigenen Fallbeispiel -, wie unser Hirn funktioniert und wie fragil es ist."Eines der eindrucksvollsten Bücher der Saison ... so beklemmend wie lehrreich" Magazin profil (A)Lipska, Barbara K.Dr. Barbara K. Lipska ist Direktorin des Human Brain Collection Core am National Institute of Mental Health der USA und eine der weltweit anerkanntesten neurowissenschaftlichen Expertinnen auf dem Gebiet der Schizophrenie und anderer psychischer Erkrankungen. Sie lebt in Virginia. Elaine McArdle ist eine preisgekrönte Journalistin und Autorin. Sie schrieb unter anderem für den »Boston Globe« und lebt in Portland, Oregon.Burkhardt, ChristianeChristiane Burkhardt lebt und arbeitet in München. Sie übersetzt Romane und Sachbücher aus dem Italienischen, Niederländischen und Englischen und hat u. a. Werke von Paolo Cognetti, Domenico Starnone, Fabio Geda, Wytske Versteeg, Pieter Webeling, Willam Shaw und Hannah Richell ins Deutsche gebracht. Darüber hinaus unterrichtet sie literarisches Übersetzen.

Anbieter: yomonda
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Schizophrenie und ihre Therapiemöglichkeiten
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie und ihre Therapiemöglichkeiten ab 13.99 € als Taschenbuch: Klinische und gesundheitspsychologische Perspektiven Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Schizophrenie und ihre Therapiemöglichkeiten
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie und ihre Therapiemöglichkeiten ab 12.99 € als pdf eBook: Klinische und gesundheitspsychologische Perspektiven. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochen. ...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Flucht vor der Realität, vor Krankheit und familiärer Isolation endet für die sechzehnjährige Deborah in der geschlossenen Abteilung einer Psychiatrie. Befund: Schizophrenie. Unter dem Pseudonym Hannah Green schildert die Autorin in diesem ermutigenden autobiographischen Roman den mühsamen Kampf des Mädchens um ihre Heilung. Sie gewährt einen Blick in die Alptraumwelt psychotischen Fühlens, in die fragmentarischen Beziehungen, aber auch in die Solidarität unter den Kranken. Sicher wägt sie die Argumente für ein Leben in unserer unvollkommenen Realität ab gegen die Argumente für einen Rückzug in die Sicherheit der Krankheit. Die Heilung schließlich ist überzeugend. Mit ihr wird die Krankheit nicht zu einem Stück abgelehnter Vergangenheit, sondern nachträglich akzeptierter persönlicher Geschichte. Deborah ist gesund, als sie wieder bereit ist, den Herausforderungen der Realität standzuhalten.

Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot