Angebote zu "Heißt" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Blum, Alexander: Westberlin roots - eine Erkran...
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Westberlin roots - eine Erkrankung, die Schizophrenie heißt, Autor: Blum, Alexander, Verlag: utzverlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Tatsachenberichte // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Biografischer Roman // Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 77, Reihe: Literareon, Gewicht: 121 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Blum, Alexander: Westberlin roots - eine Erkran...
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Westberlin roots - eine Erkrankung, die Schizophrenie heißt, Autor: Blum, Alexander, Verlag: Utz Verlag GmbH // utzverlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Tatsachenberichte // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Biografischer Roman // Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 77, Reihe: Literareon, Gewicht: 121 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Westberlin roots - eine Erkrankung die Schizoph...
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Westberlin roots - eine Erkrankung die Schizophrenie heißt ab 9.8 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Was ist der Mensch?
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was heißt es, Mensch zu sein? Nobelpreisträger Eric Kandel über die Grundlagen unserer IdentitätWas geschieht, wenn unser Gehirn nicht mehr "normal" funktioniert? Wenn es durch Störungen oder Krankheiten wie Alzheimer und posttraumatischen Stress in Unordnung geraten ist? Eric Kandel, einer der führenden Experten der Gehirn- und Gedächtnisforschung, hat sich mit der Frage beschäftigt, inwiefern komplexe menschliche Verhaltensweisen biologische Ursachen haben. In seinem Buch zeigt er, von Angstzuständen bis zur Schizophrenie, von Sucht bis Bipolarität, wie sehr biologische Prozesse unsere Identität prägen. Denn gerade die Störungen machen auf beeindruckende Weise sichtbar, was es heißt, Mensch zu sein.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Was ist der Mensch?
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was heißt es, Mensch zu sein? Nobelpreisträger Eric Kandel über die Grundlagen unserer IdentitätWas geschieht, wenn unser Gehirn nicht mehr "normal" funktioniert? Wenn es durch Störungen oder Krankheiten wie Alzheimer und posttraumatischen Stress in Unordnung geraten ist? Eric Kandel, einer der führenden Experten der Gehirn- und Gedächtnisforschung, hat sich mit der Frage beschäftigt, inwiefern komplexe menschliche Verhaltensweisen biologische Ursachen haben. In seinem Buch zeigt er, von Angstzuständen bis zur Schizophrenie, von Sucht bis Bipolarität, wie sehr biologische Prozesse unsere Identität prägen. Denn gerade die Störungen machen auf beeindruckende Weise sichtbar, was es heißt, Mensch zu sein.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das Gespräch als Therapie
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Freud schreibt: "In der analytischen Behandlung geht nichts anderes vor als ein Austausch von Worten zwischen dem Analysierten und dem Arzt." Doch was heißt das? Wie ist solches möglich, unter welchen Bedingungen und unter welchen nicht? Wie hängt dieses psychotherapeutische Fundamentalprinzip mit der Funktion des Unbewußten im psychotherapeutischen Prozeß, wie mit der Biographie und wie mit der in der therapeutischen Situation erscheinenden "Affektivität" zusammen? Diesen Fragen geht Lang in den in diesem Band versammelten Therapiestudien nach. Der alte anthropologische Begriff der "Begegnung" wird im Lichte der strukturalen Psychoanalyse neu gesehen, Psychotherapie als "Kunst" und hermeneutische Praxis diskutiert. Der zweite Teil der hier vorgelegten Arbeiten thematisiert diesen therapeutischen Ansatz in der Behandlung der Zwangsneurose, des Herz-Angst-Syndroms, von Persönlichkeitsstörungen sowie in der Behandlung von Schizophrenie und Depression.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das Gespräch als Therapie
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Freud schreibt: "In der analytischen Behandlung geht nichts anderes vor als ein Austausch von Worten zwischen dem Analysierten und dem Arzt." Doch was heißt das? Wie ist solches möglich, unter welchen Bedingungen und unter welchen nicht? Wie hängt dieses psychotherapeutische Fundamentalprinzip mit der Funktion des Unbewußten im psychotherapeutischen Prozeß, wie mit der Biographie und wie mit der in der therapeutischen Situation erscheinenden "Affektivität" zusammen? Diesen Fragen geht Lang in den in diesem Band versammelten Therapiestudien nach. Der alte anthropologische Begriff der "Begegnung" wird im Lichte der strukturalen Psychoanalyse neu gesehen, Psychotherapie als "Kunst" und hermeneutische Praxis diskutiert. Der zweite Teil der hier vorgelegten Arbeiten thematisiert diesen therapeutischen Ansatz in der Behandlung der Zwangsneurose, des Herz-Angst-Syndroms, von Persönlichkeitsstörungen sowie in der Behandlung von Schizophrenie und Depression.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ruhm und Wahnsinn
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren Vincent van Gogh und Ludwig II. wirklich schizophren? Ist das WerkErnest Hemingways ein Resultat seiner affektiven Störung? Und inwiefernwaren psychische Erkrankungen richtungsgebend für das Leben vielerbekannter Persönlichkeiten.Der renommierte Arzt und Psychologe Thomas Köhler beschreibt die unterschiedlichen psychischen Störungen - von Bipolarität bis Schizophrenie - detailreich und anschaulich anhand von Beispielen zahlreicher berühmter Menschen aus Politik, Musik, Kunst und Literatur.So zeigt das Auf und Ab der Stimmung Ernest Hemingways eindrucksvoll, was es heißt, an einer bipolaren Störung zu leiden. Und kaum jemand eignet sich besser als Friedrich Nietzsche, um den dramatischen Krankheitsverlauf der Syphilis zu illustrieren.Gespickt mit vielen Anekdoten und Zeitzeugenberichten gewährt dieses Buch äußerst interessante und überraschende Einblicke. Von Vincent van Gogh und Virginia Woolf über Ludwig II. und Robert Schumann bis hin zu Ronald Reagan und Margaret Thatcher - tauchen Sie ein in kurzweilige Geschichte(n) von Genie und Wahnsinn, die so oft ganz nah beieinander liegen.Ein Buch aus der Reihe "Wissen & Leben"

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ruhm und Wahnsinn
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren Vincent van Gogh und Ludwig II. wirklich schizophren? Ist das WerkErnest Hemingways ein Resultat seiner affektiven Störung? Und inwiefernwaren psychische Erkrankungen richtungsgebend für das Leben vielerbekannter Persönlichkeiten.Der renommierte Arzt und Psychologe Thomas Köhler beschreibt die unterschiedlichen psychischen Störungen - von Bipolarität bis Schizophrenie - detailreich und anschaulich anhand von Beispielen zahlreicher berühmter Menschen aus Politik, Musik, Kunst und Literatur.So zeigt das Auf und Ab der Stimmung Ernest Hemingways eindrucksvoll, was es heißt, an einer bipolaren Störung zu leiden. Und kaum jemand eignet sich besser als Friedrich Nietzsche, um den dramatischen Krankheitsverlauf der Syphilis zu illustrieren.Gespickt mit vielen Anekdoten und Zeitzeugenberichten gewährt dieses Buch äußerst interessante und überraschende Einblicke. Von Vincent van Gogh und Virginia Woolf über Ludwig II. und Robert Schumann bis hin zu Ronald Reagan und Margaret Thatcher - tauchen Sie ein in kurzweilige Geschichte(n) von Genie und Wahnsinn, die so oft ganz nah beieinander liegen.Ein Buch aus der Reihe "Wissen & Leben"

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot