Angebote zu "Gefangen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Morgen bin ich ein Löwe
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das Mut macht: Eindrucksvoll schildert die Psychologin Arnhild Lauveng ihren Weg aus der SchizophrenieSeit ihrer Jugend litt Arnhild Lauveng an Schizophrenie, die als unheilbar diagnostiziert wurde. Fast zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie in der Psychiatrie. Doch die junge Frau überwand nicht nur die Krankheit, sondern auch das Gesundheitssystem, das sie gefangen hielt. Heute ist sie klinische Psychologin, gefragte Referentin und erfolgreiche Autorin.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Morgen bin ich ein Löwe
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das Mut macht: Eindrucksvoll schildert die Psychologin Arnhild Lauveng ihren Weg aus der SchizophrenieSeit ihrer Jugend litt Arnhild Lauveng an Schizophrenie, die als unheilbar diagnostiziert wurde. Fast zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie in der Psychiatrie. Doch die junge Frau überwand nicht nur die Krankheit, sondern auch das Gesundheitssystem, das sie gefangen hielt. Heute ist sie klinische Psychologin, gefragte Referentin und erfolgreiche Autorin.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Wahnsinn im Kopf
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahnsinn im Kopf ab 6.99 € als epub eBook: Gefangen in meiner eigenen Welt. Doch ich nahm den Kampf gegen die Schizophrenie auf.. Aus dem Bereich: eBooks, Biographien & Autobiographien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Wahnsinn im Kopf
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahnsinn im Kopf ab 6.99 EURO Gefangen in meiner eigenen Welt. Doch ich nahm den Kampf gegen die Schizophrenie auf.

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Alive AG Neurosen blühen Gotisch CD Oberer Totp...
14,48 € *
ggf. zzgl. Versand

OT sind Existenzen, die sich dem Schraubstock bürgerlicher Erwartungen entwunden haben und ihre eigenen Normen definieren. Und dabei den Hebel überdrehen...nnFürchtet euch! Angststörungen, ADHS, Borderrine, Burnout, Depressionen, Sozialphobien, Flucht in Religion oder Illusion - vielgesichtig sind die Strukturen, die sich am (psychischen) Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche herauskristallisieren. Die Neurose ist längst soziale Norm. Warum sonst sollten wir beschädigte Charaktere in Führungspositionen akzeptieren? Und warum sonst sollten wir ein System hinnehmen, das eine Minderheit davon profitieren lässt, dass der Ast, auf dem die Mehrheit sitzt, langsam aber sicher abgesägt wird? Das Spannungsverhältnis von Angst und Lust wirkt wie eine Sucht. Gefangen zwischen Faszination und Lähmung verfolgen wir die Rattenfänger und Brandstifter, die sich in unserer Mitte tummeln. Da die Welt bewiesenermaßen erheblich verrückter ist als vermutet, bleibt festzuhalten: Neurosen blühen! Und während die Passagiere der nicht sinkbaren Titanic beschwipst waren vom Champagnre sind wir besoffen von unserem Adrenalin - und beobachten so ungläubig wie jene, wie unser Schiff Richtung Eisberg driftet. TRACKS: 1. Neurosen blühen 2. Warum ich Dich getötet habe 3. Alltag macht tot 4. Untergehen 5. Schizophrenie 6. Rattenfänger 7. Wohin geht die Liebe? 8. Exquisites Requisit 9. Fünfzehn Bar 10. Allein mit mir 11. Nacht in Nassau 12. Macht 13. Ist Dein leben vorbei 14. Zurück ohne Zukunft Teil 1 15. Zurück ohne Zukunft Teil 2

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Morgen bin ich ein Löwe
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein Buch, das Mut macht: Eindrucksvoll schildert die Psychologin Arnhild Lauveng ihren Weg aus der Schizophrenie Seit ihrer Jugend litt Arnhild Lauveng an Schizophrenie, die als unheilbar diagnostiziert wurde. Fast zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie in der Psychiatrie. Doch die junge Frau überwand nicht nur die Krankheit, sondern auch das Gesundheitssystem, das sie gefangen hielt. Heute ist sie klinische Psychologin, gefragte Referentin und erfolgreiche Autorin.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
»Tomasio!«
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Lorearts Lesehupferl präsentiert wiederentdeckte Texte heute fast vergessener, mehr oder weniger unbekannter oder unterschätzer Schriftsteller und ist eine Einladung an Leser auch mit diesen Schriftstellern bei Gelegenheit (am besten jetzt!) eine gute Lesestunde zu verbringen. Es sind noch viele Entdeckungen zu machen. Steigen Sie mit ein. Die fast klassische Novelle »Tomasio« steht in direkter Nachfolge zu Boccaccios »Decameron«. Klabund schrieb am 16. Dezember 1924: »Lieber Boetticher! Sie haben ja eine ganz entzückende Novelle im »Neuen Merkur« geschrieben! Eben las ich sie im Liegestuhl. Gratuliere!« Hermann von Bötticher, Schriftsteller und Dramaturg, lebte von 1887 bis 1941. Er wanderte zunächst 1914 in die USA aus, wurde dann bei der Heimkehr 1916 während des Ersten Weltkrieges gefangen genommen und zum Arbeitsdienst nach Île Longue in die Bretagne verbracht. Hier begann er mit der Erstellung seines eigentlichen Erstlingswerkes Jephta. Tragödie., welches er aber erst 1919 beenden sollte. 1917 wurde er in die Schweiz verlegt und in Genf, Zürich und letztlich in Bern interniert. Nach Deutschland kehrte er 1919 zurück und wurde für kurze Zeit Dramaturg am Düsseldorfer Schauspielhaus. Im selben Jahr veröffentlichte er mehrere Werke u.a. seine 'Sonette des Zurückgekehrten'. Ab 1920 lebte er vorwiegend in Florenz. Am 21. Januar 1920 wurde der erste Teil seines schon 1917 erschienenen Hauptwerkes Friedrich der Grosse, Der Kronprinz am Staatstheater in Berlin uraufgeführt, der zweite Teil folgte unter dem Titel Der König am 9. Juli 1922 als Uraufführung im Stadttheater Bochum. 1924 veröffentlichte er mit der Novelle Das Bild sein letztes Werk. Im Jahre 1925 wurde er erstmals wegen Schizophrenie in eine psychiatrische Heilanstalt eingewiesen. In den 1930er Jahren erkrankte er an einer erblichen Nervenkrankheit, an der schon sein Vater gestorben war. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er in einer Heil- und Pflegeanstalt in Hildesheim. 1941 erhielt seine Mutter seine Asche mit dem Vermerk zugestellt, er sei in der Nervenheilanstalt Sonnenstein in Sachsen an »Hirnschlag« verstorben. Der Verdacht liegt daher nahe, dass er Opfer der Krankenmorde im Rahmen der Nationalsozialistischen Rassenhygiene (Aktion T4, Eugenik) geworden war und in Sonnenstein bei Pirna vergast wurde. (Quelle: Wikipedia)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Morgen bin ich ein Löwe
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Buch, das Mut macht: Eindrucksvoll schildert die Psychologin Arnhild Lauveng ihren Weg aus der Schizophrenie Seit ihrer Jugend litt Arnhild Lauveng an Schizophrenie, die als unheilbar diagnostiziert wurde. Fast zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie in der Psychiatrie. Doch die junge Frau überwand nicht nur die Krankheit, sondern auch das Gesundheitssystem, das sie gefangen hielt. Heute ist sie klinische Psychologin, gefragte Referentin und erfolgreiche Autorin.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Morgen bin ich ein Löwe
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Buch, das Mut macht: Eindrucksvoll schildert die Psychologin Arnhild Lauveng ihren Weg aus der Schizophrenie Seit ihrer Jugend litt Arnhild Lauveng an Schizophrenie, die als unheilbar diagnostiziert wurde. Fast zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie in der Psychiatrie. Doch die junge Frau überwand nicht nur die Krankheit, sondern auch das Gesundheitssystem, das sie gefangen hielt. Heute ist sie klinische Psychologin, gefragte Referentin und erfolgreiche Autorin.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot