Angebote zu "Denken" (70 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Tagebuch einer Psychose
9,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Psychose - ist das ein fremdes Wort, das nur Unbehagen auslöst? Sind Schizophrenie, Wahnvorstellungen und Halluzinationen für den normalen Menschen nicht zu begreifen? Bodo, selbst Betroffener, versucht, mit der Erzählung seiner psychischen Erkrankung Licht in das Dunkel des Wahns zu bringen, einen Wahnsinn, der doch einen Sinn macht, wenn man ihn miterleben kann. Der Autor führt den Leser auf eine Reise in das Innere einer kranken, verletzten Seele, erzählt von unglücklicher Liebe und neuen Erkenntnissen über den Zustand der Welt, von Geheimdienst-Überwachung im Kalten Krieg zwischen Ost und West und von totaler Gehirnkontrolle. Bodo glaubt schließlich, die ganze Existenz des Universums hinge von ihm ganz allein und seinem Durchhaltevermögen ab. Er zerstört absichtlich sein Denken, um eine riesige Supernova zu verhindern. Doch dann geschieht das Wunder - die Elektroschocktherapie zeigt Wirkung - und Bodo ist vom Wahn geheilt. Nach fünfmonatigem Aufenthalt im psychiatrischen Krankenhaus kann er wieder seiner Arbeit nachgehen. Doch die Zukunft ist ungewiss. Durch die Wende und den Zerfall der DDR ändert sich ein ganzes Gesellschaftssystem. Übersteht Bodo diese soziale Schocktherapie und findet er seinen Platz im neuen Deutschland?

Anbieter: yomonda
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Buch - Kompass ohne Norden
19,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Einfühlsam, umwerfend, außergewöhnlich - Neal Shustermans Roman über Schizophrenie aus der Sicht eines Betroffenen, ausgezeichnet mit dem National Book AwardCaden hält sich für einen normalen Jungen. Doch sein Verstand ist ein krankhafter Lügner, der sich auf fantastische Reisen begibt. Manchmal befindet Caden sich auf dem Weg zum tiefsten Punkt der Erde im Marianengraben, auf einem Schiff, auf dem die Zeit seitlich läuft wie eine Krabbe, verwittert von Millionen Fahrten, die bis in die finstere Vergangenheit zurückreichen. Und in der Realität lässt Cadens Verstand harmlose Dinge wie einen Gartenschlauch zur tödlichen Gefahr werden. Als die Grenze zwischen realer und fantastischer Welt verschwimmt, begreift Caden: In den Tagen der Bibel hätte er vermutlich als Prophet gegolten, doch heute lautet die Diagnose: Schizophrenie."Alles ist aus der Sicht von Caden erzählt, aus der Sicht des Betroffenen. Eine ganz eigene Wirklichkeit entsteht. Das war echt heftig zu lesen. Auch weil man erkennt, wie machtlos Caden dabei ist. ... Es hat mich sehr berührt." Gesa Wegeng, WDR 1LIVE, 21.08.18"Die Geschichte ist kunstvoll konstruiert und schlägt Brücken von der Krankheit zur Kunst, von der Psychologie zur Literatur. ... Neal Shusterman beschreibt auf sehr eindringliche Weise den Abgrund einer psychischen Krankheit und besitzt zugleich einen Humor, der aus der Erkenntnis kommt, dass alles, das Verrückte wie das Normale, relativ ist." Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Kultur, 14.09.2018"Für Caden verschwimmt der Unterschied zwischen Denken und Erleben, eigenen Ideen und fremden Stimmen, Traum und Wirklichkeit. Entsprechend verwebt der Autor die atemberaubende Fantasy-Erzählung aus der Gedankenwelt Cadens mit realistischer Prosa. ... Shusterman gibt reichlich Rätsel auf und glänzt mit irrwitzigen Einfällen ebenso wie mit Bildern und Wortspielen, die bei aller Dramatik immer auch Raum für Humor lassen." Ramona Lenz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.10.2018"Dieser Roman geht unwahrscheinlich zu Herzen." Katja Eßbach, NDR Info, 05.10.2018"'Kompass ohne Norden' liest sich ganz anders als viele Jugendbücher über psychische Erkrankungen, die einen Hang zu Kitsch und Rührseligkeit mitbringen. Shusterman schreibt spannend, er findet Bilder, die einem unter die Haut gehen, und bei allem Schrecken, verliert er nie den Humor - auch wenn einem das Lachen manchmal im Hals stecken bleibt." Anna Morlinghaus, Radio Berlin-Brandenburg - zibb, 11.02.2019"Mit starken Bildern ... Eindringlicher kann man wohl kaum eine Ahnung von der Krankheit bekommen. ... Bewegend." Elisabeth Böker, Eselsohr, März 2019Shusterman, NealNeal Shusterman ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Autoren für Kinder und Jugendliche. Er wuchs in Brooklyn auf und studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Kompass ohne Norden basiert auf Shustermans Erfahrungen mit der Schizophrenie seines Sohnes und wurde 2015 mit dem National Book Award ausgezeichnet. Die deutsche Ausgabe erschien 2018 bei Hanser.

Anbieter: myToys
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Schizophrenie - Analyse und Therapie
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie ist eine psychische Erkrankung. Sie beeinflusst die gesamte Persönlichkeit in unterschiedlichster Weise und äußert sich auf verschiedenen Ebenen. Die Betroffenen sind in ihrem Denken, ihren Gefühlen und Bewegungen teilweise sehr stark beeinträchtigt. Dabei unterscheiden wir unter verschiedenen Formen der Schizophrenie, deren Ursachen bis heute nicht klar definierbar sind. Doch etwa 40 Prozent der Betroffenen werden nach einer oder wenigen schizophrenen Episoden wieder vollständig gesund. Um auf die vielen Fragen, die nach der Diagnose Schizophrenie unweigerlich aufkommen, zufriedenstellende Antworten zu finden, ist es jedem unmittelbar Betroffenen angeraten, sich tiefgehender mit der Krankheit "Schizophrenie" auseinanderzusetzen. Die Autorin Ursula Schnieder hat mit den besten Ärzten und Therapeuten aus den Bereichen Schul- und Umweltmedizin zusammengearbeitet, um den Lesern dieses Buches auf dem Weg zur Genesung einen wichtigen Wissensvorsprung geben zu können, derzum gewünschten Erfolg der richtigen Therapie beitragen kann. Dieser Ratgeber, der nun in der 2. erweiterten Auflage vorliegt, ist Pflichtlektüre für jeden Betroffenen, aber auch für Angehörige.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Schizophrenie - Analyse und Therapie
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie ist eine psychische Erkrankung. Sie beeinflusst die gesamte Persönlichkeit in unterschiedlichster Weise und äußert sich auf verschiedenen Ebenen. Die Betroffenen sind in ihrem Denken, ihren Gefühlen und Bewegungen teilweise sehr stark beeinträchtigt. Dabei unterscheiden wir unter verschiedenen Formen der Schizophrenie, deren Ursachen bis heute nicht klar definierbar sind. Doch etwa 40 Prozent der Betroffenen werden nach einer oder wenigen schizophrenen Episoden wieder vollständig gesund. Um auf die vielen Fragen, die nach der Diagnose Schizophrenie unweigerlich aufkommen, zufriedenstellende Antworten zu finden, ist es jedem unmittelbar Betroffenen angeraten, sich tiefgehender mit der Krankheit "Schizophrenie" auseinanderzusetzen. Die Autorin Ursula Schnieder hat mit den besten Ärzten und Therapeuten aus den Bereichen Schul- und Umweltmedizin zusammengearbeitet, um den Lesern dieses Buches auf dem Weg zur Genesung einen wichtigen Wissensvorsprung geben zu können, derzum gewünschten Erfolg der richtigen Therapie beitragen kann. Dieser Ratgeber, der nun in der 2. erweiterten Auflage vorliegt, ist Pflichtlektüre für jeden Betroffenen, aber auch für Angehörige.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Schizophrenie Irrwege der Neurose
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrene Störungen sind nur die Fortsetzung dessen, was in jedem von uns an seelischen Problemen des Alltags schlummert, sich unter belastenderen Lebensereignissen zu einer Neurose steigern kann und schließlich unter ganz besonderen Lebensumständen, nach einer NEUROTISCH-PSYCHOTISCHEN ENTWICKLUNG, in einer schizophrenen Psychose enden muss.Deshalb bemüht sich SCHIZOPHRENIE - IRRWEGE DER NEUROSE zuerst um ein Verstehen des gesunden menschlichen Seelenlebens, um die Neurosen in einem neuen Licht sehen zu können und um sich dann auch an das größte Rätsel heranzuwagen: dem schizophren veränderten Denken, Fühlen und Handeln und der Heilung schizophrener Erkrankungen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Schizophrenie Irrwege der Neurose
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrene Störungen sind nur die Fortsetzung dessen, was in jedem von uns an seelischen Problemen des Alltags schlummert, sich unter belastenderen Lebensereignissen zu einer Neurose steigern kann und schließlich unter ganz besonderen Lebensumständen, nach einer NEUROTISCH-PSYCHOTISCHEN ENTWICKLUNG, in einer schizophrenen Psychose enden muss.Deshalb bemüht sich SCHIZOPHRENIE - IRRWEGE DER NEUROSE zuerst um ein Verstehen des gesunden menschlichen Seelenlebens, um die Neurosen in einem neuen Licht sehen zu können und um sich dann auch an das größte Rätsel heranzuwagen: dem schizophren veränderten Denken, Fühlen und Handeln und der Heilung schizophrener Erkrankungen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Wenn die Sonne zerbricht
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch schildert der erfahrene Psychotherapeut Christopher Bollas seine Begegnungen mit schizophrenen Patienten. Er erläutert Ursachen, Entwicklung und Verlauf der Schizophrenie und führt uns auf diese Weise behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen an das Rätsel dieser tückischen Erkrankung heran. Den Schlüssel im Umgang mit schizophrenen PatientInnen - und sogar zur Heilung - sieht er im intensiven Gespräch und dem persönlichen Kontakt mit dem Erkrankten.- Effektiv und human: Therapie statt Tabletten- Bollas ist einer der herausragenden Denker der gegenwärtigen PsychoanalyseNach wie vor ist die Schizophrenie eine mysteriöse und schreckliche Erkrankung. Die geläufigen Therapiemethoden können genauso entmenschlichend sein wie die Störung selbst. Bollas entwickelt eine innovative und einfache Methode der Behandlung Schizophrener. Damit macht er all denen Hoffnung, die bereits als hoffnungslos abgeschrieben worden sind. Sein Ansatz beruht auf seinen langjährigen Erfahrungen als Psychoanalytiker und ist ebenso einfach wie innovativ. Schizophrenie neu denken meint, sich auf die Gedankenwelt der Patienten einzulassen, indem TherapeutInnen, aber auch Angehörige lernen, deren Sprache zu verstehen, sie zu enträtseln. Den Schlüssel im Umgang mit schizophrenen PatientInnen - und sogar zur Heilung - sieht er im intensiven Gespräch und dem persönlichen Kontakt mit dem Erkrankten.Dieses Buch richtet sich an- PsychoanalytikerInnen- PsychotherapeutInnen- Menschen, die beruflich mit Schizophrenen zu tun haben- Angehörige schizophrener PatientInnen- PhilosophInnen, TheologInnen und andere an existentiellen Fragen Interessierte"In diesem spannenden, eleganten und anregenden neuen Buch nimmt Christopher Bollas den Leser mit auf eine persönliche Odyssee durch das Land der Schizophrenie. In einer Zeit des biologischen Reduktionismus erinnert uns Bollas daran, dass niemand, dem wir in unserer täglichen Arbeit begegnen, für einen anderen Menschen völlig unerreichbar ist."Glen O. Gabbard, M.D., Direktor der Psychiatrischen Klinik am Baylor-Colleg in Houston, Lehranalytiker und Träger des Adolf-Meyer-Awards"Christopher Bollas hat ein wunderschönes, humanes und tief bewegendes Buch geschrieben. Es erzählt uns nicht nur über die Welt der Schizophrenie, sondern auch darüber, was es für uns alle bedeutet, menschlich zu sein und nicht zu verängstigt zu sein, um in einer Welt voller Zufallsereignisse zu leben. Seine Geschichten über die therapeutische Arbeit veranschaulichen die geduldige Anstrengung, die mit dem Respekt vor einer anderen Person verbunden ist, und bieten in der Tat ein Paradigma der Liebe."Martha C. Nussbaum, University of Chicago"Ein außergewöhnlicher Blick auf eine verstörende Krankheit und die Methoden eines erfahrenen Therapeuten, der seinen Beruf mit Leib und Seele ausübt."Publishers Weekly"Eine höchst aufschlussreicher, schlüssiger und wertvoller Bericht - für Fachleute und Laien gleichermaßen nützlich und verständlich."Kirkus Review

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Wenn die Sonne zerbricht
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch schildert der erfahrene Psychotherapeut Christopher Bollas seine Begegnungen mit schizophrenen Patienten. Er erläutert Ursachen, Entwicklung und Verlauf der Schizophrenie und führt uns auf diese Weise behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen an das Rätsel dieser tückischen Erkrankung heran. Den Schlüssel im Umgang mit schizophrenen PatientInnen - und sogar zur Heilung - sieht er im intensiven Gespräch und dem persönlichen Kontakt mit dem Erkrankten.- Effektiv und human: Therapie statt Tabletten- Bollas ist einer der herausragenden Denker der gegenwärtigen PsychoanalyseNach wie vor ist die Schizophrenie eine mysteriöse und schreckliche Erkrankung. Die geläufigen Therapiemethoden können genauso entmenschlichend sein wie die Störung selbst. Bollas entwickelt eine innovative und einfache Methode der Behandlung Schizophrener. Damit macht er all denen Hoffnung, die bereits als hoffnungslos abgeschrieben worden sind. Sein Ansatz beruht auf seinen langjährigen Erfahrungen als Psychoanalytiker und ist ebenso einfach wie innovativ. Schizophrenie neu denken meint, sich auf die Gedankenwelt der Patienten einzulassen, indem TherapeutInnen, aber auch Angehörige lernen, deren Sprache zu verstehen, sie zu enträtseln. Den Schlüssel im Umgang mit schizophrenen PatientInnen - und sogar zur Heilung - sieht er im intensiven Gespräch und dem persönlichen Kontakt mit dem Erkrankten.Dieses Buch richtet sich an- PsychoanalytikerInnen- PsychotherapeutInnen- Menschen, die beruflich mit Schizophrenen zu tun haben- Angehörige schizophrener PatientInnen- PhilosophInnen, TheologInnen und andere an existentiellen Fragen Interessierte"In diesem spannenden, eleganten und anregenden neuen Buch nimmt Christopher Bollas den Leser mit auf eine persönliche Odyssee durch das Land der Schizophrenie. In einer Zeit des biologischen Reduktionismus erinnert uns Bollas daran, dass niemand, dem wir in unserer täglichen Arbeit begegnen, für einen anderen Menschen völlig unerreichbar ist."Glen O. Gabbard, M.D., Direktor der Psychiatrischen Klinik am Baylor-Colleg in Houston, Lehranalytiker und Träger des Adolf-Meyer-Awards"Christopher Bollas hat ein wunderschönes, humanes und tief bewegendes Buch geschrieben. Es erzählt uns nicht nur über die Welt der Schizophrenie, sondern auch darüber, was es für uns alle bedeutet, menschlich zu sein und nicht zu verängstigt zu sein, um in einer Welt voller Zufallsereignisse zu leben. Seine Geschichten über die therapeutische Arbeit veranschaulichen die geduldige Anstrengung, die mit dem Respekt vor einer anderen Person verbunden ist, und bieten in der Tat ein Paradigma der Liebe."Martha C. Nussbaum, University of Chicago"Ein außergewöhnlicher Blick auf eine verstörende Krankheit und die Methoden eines erfahrenen Therapeuten, der seinen Beruf mit Leib und Seele ausübt."Publishers Weekly"Eine höchst aufschlussreicher, schlüssiger und wertvoller Bericht - für Fachleute und Laien gleichermaßen nützlich und verständlich."Kirkus Review

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
ICH ist manchmal ein anderer
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Cordt Winkler war Anfang zwanzig, als die Diagnose sein Leben auf den Kopf stellte: paranoide Schizophrenie. Symptome, die er in frühen Kindertagen schon bei seinem Vater beobachtet hatte, entdeckte er nun plötzlich auch an sich selbst: Das unkontrollierbare Abgleiten von Denken und Wahrnehmung, Panikanfälle, Verfolgungswahn, Ohnmacht, freier Fall. Klinikaufenthalte. Ehrlich und mitreißend lakonisch schildert er die Dynamik der psychotischen Krise und führt den Leser tief hinein in seine, von außen betrachtet, phasenweise verrückte Innenwelt. Ein Martyrium für die Betroffenen, ein Rätsel für Angehörige und Freunde und immer noch ein gesellschaftliches Tabu. Cordt Winkler zeigt, dass es möglich ist, mit der Krankheit zu leben. Gut sogar.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot