Angebote zu "Bernhard" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Schizoidie und schizoide Persönlichkeitsstörung
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Psychodynamik - Diagnostik - Psychotherapie, Psychotherapie in Psychiatrie und Psychosomatik, Auflage: 1/2019, Herausgeber: Gerhard Dammann/Otto F Kernberg/Bernhard Grimmer u a, Verlag: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Autismus-Spektrum-Störung // Persönlichkeitsstörung // Psychiatrische Syndrome // Schizophrenie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 252 S., 7 Fotos, 9 Tab., Seiten: 252, Format: 1.4 x 23.4 x 15.8 cm, Gewicht: 383 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Schizoidie und schizoide Persönlichkeitsstörung
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Psychodynamik - Diagnostik - Psychotherapie, Psychotherapie in Psychiatrie und Psychosomatik, Auflage: 1/2019, Herausgeber: Gerhard Dammann/Otto F Kernberg/Bernhard Grimmer u a, Verlag: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Autismus-Spektrum-Störung // Persönlichkeitsstörung // Psychiatrische Syndrome // Schizophrenie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 252 S., 7 Fotos, 9 Tab., Seiten: 252, Format: 1.4 x 23.4 x 15.8 cm, Gewicht: 434 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Mitterauer, Bernhard J.: Verlust der Selbst-Gre...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.12.2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verlust der Selbst-Grenzen, Titelzusatz: Entwurf einer interdisziplinären Theorie der Schizophrenie, Auflage: 2005 // 2005. 2005, Autor: Mitterauer, Bernhard J., Verlag: Springer-Verlag KG // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Persönlichkeitsspaltung // Psychose // Schizophrenie // Biopsychologie // Psychologie // Forschung // medizinisch // psychologisch // Heilkunde // Humanmedizin // Medizin // Arznei // Arzneimittellehre // Pharmakologie // Psychopharmaka // Neuropsychopharmaka // Psychiatrie // Psychiater // Neurowissenschaft // Biologie // Molekularbiologie // Physiologische Psychologie // Neuropsychologie // Psychopharmakologie // Neurowissenschaften // Experimentelle Psychologie // Vorklinische Medizin // Grundlagenwissenschaften // Klinische und Innere Medizin // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Biochemie // Psychologie: Theorien und Denkschulen, Rubrik: Theoretische Psychologie, Seiten: 146, Abbildungen: Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 280 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
T KNAUR 30063 Albrecht Patient meines Le
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Von Ärzten, die alles wagen, Wahre Geschichten aus der Medizin, Autor: Albrecht, Bernhard, Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arzt // Arztsuche // Doktor // Frühchengeburt // Heilung // Klumpfuß // Krankheit // Krebs // Luftröhre // Medizin // Mediziner // Patient // Schizophrenie // Tod durch Erfrieren, Produktform: Kartoniert, Umfang: 269 S., Seiten: 269, Format: 1.8 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 272 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Epigenetik
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Humangenom ist entschlüsselt, doch es enthält bei Weitem nicht so viele Informationen wie erwartet. Eine zweite Ebene jenseits der Gene ist in den Fokus der Wissenschaft gerückt: die Epigenetik. Neben der Sequenz der DNA, aber in engster Verbindung mit ihr, existiert eine zweite, ja eine dritte und vierte Ebene der Information. Diese epigenetischen Programmierungen können ganze Chromosomen an- und abschalten. Sie sind es, die der Klaviatur der Gene die komplexe und unendlich vielfältige Musik des Lebens entlocken.Bei alldem erfüllen sie eine Schanierfunktion zwischen Umwelt und Genom, als eine Art Missing Link, das die alte Debatte über die Bedeutung von Genen und Umwelt in eine neue Phase eintreten lässt. Besondere Brisanz erhalten die Erkenntnisse der Epigenetik durch die absehbaren Konsequenzen für Medizin und Evolutionsbiologie, für die großen Fragen der Lebenswissenschaften. Epigenetische Programmierfehler scheinen bei der Entstehung von Krebs eine entscheidende Rolle zu spielen. Ergeben sich daraus neue Möglichkeiten der Früherkennung und Therapie? Wie entstehen Schizophrenie und Depression? Oder auch: Wie entstehen die Variationen der Arten, eine der wichtigsten Voraussetzungen für den evolutionären Wandel, und wie werden sie vererbt?Spannend und kompetent schildert Bernhard Kegel die weitreichenden Konsequenzen der Epigenetik. Wir werden Zeugen eines dramatischen Paradigmenwechsels in der Biologie."Bernhard Kegel macht die Forschungen zum Zellinnern so durchsichtig, dass auch Laien sie verstehen." SPIEGEL ONLINE

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Epigenetik
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Humangenom ist entschlüsselt, doch es enthält bei Weitem nicht so viele Informationen wie erwartet. Eine zweite Ebene jenseits der Gene ist in den Fokus der Wissenschaft gerückt: die Epigenetik. Neben der Sequenz der DNA, aber in engster Verbindung mit ihr, existiert eine zweite, ja eine dritte und vierte Ebene der Information. Diese epigenetischen Programmierungen können ganze Chromosomen an- und abschalten. Sie sind es, die der Klaviatur der Gene die komplexe und unendlich vielfältige Musik des Lebens entlocken.Bei alldem erfüllen sie eine Schanierfunktion zwischen Umwelt und Genom, als eine Art Missing Link, das die alte Debatte über die Bedeutung von Genen und Umwelt in eine neue Phase eintreten lässt. Besondere Brisanz erhalten die Erkenntnisse der Epigenetik durch die absehbaren Konsequenzen für Medizin und Evolutionsbiologie, für die großen Fragen der Lebenswissenschaften. Epigenetische Programmierfehler scheinen bei der Entstehung von Krebs eine entscheidende Rolle zu spielen. Ergeben sich daraus neue Möglichkeiten der Früherkennung und Therapie? Wie entstehen Schizophrenie und Depression? Oder auch: Wie entstehen die Variationen der Arten, eine der wichtigsten Voraussetzungen für den evolutionären Wandel, und wie werden sie vererbt?Spannend und kompetent schildert Bernhard Kegel die weitreichenden Konsequenzen der Epigenetik. Wir werden Zeugen eines dramatischen Paradigmenwechsels in der Biologie."Bernhard Kegel macht die Forschungen zum Zellinnern so durchsichtig, dass auch Laien sie verstehen." SPIEGEL ONLINE

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Epigenetik
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Humangenom ist entschlüsselt, doch es enthält bei Weitem nicht so viele Informationen wie erwartet. Eine zweite Ebene jenseits der Gene ist in den Fokus der Wissenschaft gerückt: die Epigenetik. Neben der Sequenz der DNA, aber in engster Verbindung mit ihr, existiert eine zweite, ja eine dritte und vierte Ebene der Information. Diese epigenetischen Programmierungen können ganze Chromosomen an- und abschalten. Sie sind es, die der Klaviatur der Gene die komplexe und unendlich vielfältige Musik des Lebens entlocken.Bei alldem erfüllen sie eine Schanierfunktion zwischen Umwelt und Genom, als eine Art Missing Link, das die alte Debatte über die Bedeutung von Genen und Umwelt in eine neue Phase eintreten lässt. Besondere Brisanz erhalten die Erkenntnisse der Epigenetik durch die absehbaren Konsequenzen für Medizin und Evolutionsbiologie, für die großen Fragen der Lebenswissenschaften. Epigenetische Programmierfehler scheinen bei der Entstehung von Krebs eine entscheidende Rolle zu spielen. Ergeben sich daraus neue Möglichkeiten der Früherkennung und Therapie? Wie entstehen Schizophrenie und Depression? Oder auch: Wie entstehen die Variationen der Arten, eine der wichtigsten Voraussetzungen für den evolutionären Wandel, und wie werden sie vererbt?Spannend und kompetent schildert Bernhard Kegel die weitreichenden Konsequenzen der Epigenetik. Wir werden Zeugen eines dramatischen Paradigmenwechsels in der Biologie."Bernhard Kegel macht die Forschungen zum Zellinnern so durchsichtig, dass auch Laien sie verstehen." SPIEGEL ONLINE

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Autobiographie des albert einstein
7,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als zu Beginn der siebziger Jahre Gerhard Roth seine ersten Kurzromane publizierte, horchten die Kritiker auf: Er hatte einen neuen Ton in der Literatur angeschlagen. Seine fünf Kurzromane segeln bei Kennern unter dem Stichwort »Schizophrenie-Romane«. Es waren, wie der Kritiker und Literaturwissenschaftler Jörg Drews schrieb, »raffinierte Recherchen in Grenzgebieten des Bewusstseins, wo die Anfänge paranoider Deformation die Wahrnehmung der Welt verzerren und zugleich die Wahrheit über die Monstrosität unserer Innen- und Umwelt zum Vorschein kommt, gerade weil die „gesunden“, kontrollierten Selektionen der Wahrnehmungen ausser Kraft geraten.« Bevor Roth seinen endgültigen Durchbruch mit seinen grossen Romanen schaffte – und dafür mit Preisen ausgezeichnet wurde – und seitdem in einem Atemzug mit Handke oder Bernhard genannt wird, hat er gezeigt, »dass er Bewusstseinszustände, die an der Grenze zur Schizophrenie liegen und schliesslich in sie umkippen, mit sparsamen Mitteln und mit einem für den Leser faszinierenden und irritierenden Sog darstellen konnte«. (Drews)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Autobiographie des albert einstein
5,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Als zu Beginn der siebziger Jahre Gerhard Roth seine ersten Kurzromane publizierte, horchten die Kritiker auf: Er hatte einen neuen Ton in der Literatur angeschlagen. Seine fünf Kurzromane segeln bei Kennern unter dem Stichwort »Schizophrenie-Romane«. Es waren, wie der Kritiker und Literaturwissenschaftler Jörg Drews schrieb, »raffinierte Recherchen in Grenzgebieten des Bewußtseins, wo die Anfänge paranoider Deformation die Wahrnehmung der Welt verzerren und zugleich die Wahrheit über die Monstrosität unserer Innen- und Umwelt zum Vorschein kommt, gerade weil die „gesunden“, kontrollierten Selektionen der Wahrnehmungen außer Kraft geraten.« Bevor Roth seinen endgültigen Durchbruch mit seinen großen Romanen schaffte – und dafür mit Preisen ausgezeichnet wurde – und seitdem in einem Atemzug mit Handke oder Bernhard genannt wird, hat er gezeigt, »daß er Bewußtseinszustände, die an der Grenze zur Schizophrenie liegen und schließlich in sie umkippen, mit sparsamen Mitteln und mit einem für den Leser faszinierenden und irritierenden Sog darstellen konnte«. (Drews)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot