Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Buch - Kompass ohne Norden
19,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Einfühlsam, umwerfend, außergewöhnlich - Neal Shustermans Roman über Schizophrenie aus der Sicht eines Betroffenen, ausgezeichnet mit dem National Book AwardCaden hält sich für einen normalen Jungen. Doch sein Verstand ist ein krankhafter Lügner, der sich auf fantastische Reisen begibt. Manchmal befindet Caden sich auf dem Weg zum tiefsten Punkt der Erde im Marianengraben, auf einem Schiff, auf dem die Zeit seitlich läuft wie eine Krabbe, verwittert von Millionen Fahrten, die bis in die finstere Vergangenheit zurückreichen. Und in der Realität lässt Cadens Verstand harmlose Dinge wie einen Gartenschlauch zur tödlichen Gefahr werden. Als die Grenze zwischen realer und fantastischer Welt verschwimmt, begreift Caden: In den Tagen der Bibel hätte er vermutlich als Prophet gegolten, doch heute lautet die Diagnose: Schizophrenie.´´Alles ist aus der Sicht von Caden erzählt, aus der Sicht des Betroffenen. Eine ganz eigene Wirklichkeit entsteht. Das war echt heftig zu lesen. Auch weil man erkennt, wie machtlos Caden dabei ist. ... Es hat mich sehr berührt.´´ Gesa Wegeng, WDR 1LIVE, 21.08.18´´Die Geschichte ist kunstvoll konstruiert und schlägt Brücken von der Krankheit zur Kunst, von der Psychologie zur Literatur. ... Neal Shusterman beschreibt auf sehr eindringliche Weise den Abgrund einer psychischen Krankheit und besitzt zugleich einen Humor, der aus der Erkenntnis kommt, dass alles, das Verrückte wie das Normale, relativ ist.´´ Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Kultur, 14.09.2018´´Für Caden verschwimmt der Unterschied zwischen Denken und Erleben, eigenen Ideen und fremden Stimmen, Traum und Wirklichkeit. Entsprechend verwebt der Autor die atemberaubende Fantasy-Erzählung aus der Gedankenwelt Cadens mit realistischer Prosa. ... Shusterman gibt reichlich Rätsel auf und glänzt mit irrwitzigen Einfällen ebenso wie mit Bildern und Wortspielen, die bei aller Dramatik immer auch Raum für Humor lassen.´´ Ramona Lenz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.10.2018´´Dieser Roman geht unwahrscheinlich zu Herzen.´´ Katja Eßbach, NDR Info, 05.10.2018´´´Kompass ohne Norden´ liest sich ganz anders als viele Jugendbücher über psychische Erkrankungen, die einen Hang zu Kitsch und Rührseligkeit mitbringen. Shusterman schreibt spannend, er findet Bilder, die einem unter die Haut gehen, und bei allem Schrecken, verliert er nie den Humor - auch wenn einem das Lachen manchmal im Hals stecken bleibt.´´ Anna Morlinghaus, Radio Berlin-Brandenburg - zibb, 11.02.2019´´Mit starken Bildern ... Eindringlicher kann man wohl kaum eine Ahnung von der Krankheit bekommen. ... Bewegend.´´ Elisabeth Böker, Eselsohr, März 2019Shusterman, NealNeal Shusterman ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Autoren für Kinder und Jugendliche. Er wuchs in Brooklyn auf und studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Kompass ohne Norden basiert auf Shustermans Erfahrungen mit der Schizophrenie seines Sohnes und wurde 2015 mit dem National Book Award ausgezeichnet. Die deutsche Ausgabe erschien 2018 bei Hanser.

Anbieter: myToys.de
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Buch - Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die beiden Geschwister Jonas und Sophie besuchen ihren Urgroßvater Elias in den USA. Der kauzige alte Mann ist Höhlenforscher und weiß alles über Höhlen: wie sie entstehen, warum Tropfsteine wachsen und welche Schätze die unterirdischen Welten bergen. Doch es gibt ein Phänomen, das Elias sein Leben lang nicht ergründen konnte: Ein geheimnisvolles Licht, tief in einer Eishöhle. Für Jonas und Sophie ist klar - gemeinsam mit ihrem Urgroßvater werden sie das Rätsel der Eishöhle lösen.Die perfekte Mischung aus Abenteuer und Wissen liefern der Illustrator Dirk Steinhöfel und der Höhlenforscher Andreas Pflitsch in diesem besonderen Sachbuch. Sie erzählen von einer geheimnisvollen Höhlenexpedition und vermitteln dabei anschaulich, wie Höhlen entstehen. Gestaltet wie ein Album in 3-D-Optik, mit einzigartigen Fotos und magisch-realistischen Illustrationen, bietet das Buch spektakuläre Einblicke in die verborgenen Unterwelten. Willkommen in den Tiefen Erde!Andreas Pflitsch, Studium der Islamwissenschaft, Vergleichenden Religionswissenschaft und Arabischen Literatur in Bonn und Damaskus. 1998-2000 Stipendiat am Orient-Institut der DMG in Beirut. Seit 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Semitistik und Arabistik an der FU Berlin.Dirk Steinhöfel, 1964 geboren, machte eine Ausbildung zum Bürokaufmann und besuchte die staatliche Fachschule für Porzellan und Keramik in Selb. Er arbeitete in den Bereichen Messebau, Fahrzeuggestaltung, Werbung, und betreute an Schizophrenie erkrankte Menschen, bevor er sich im Jahr 2000 auf seinen eigentlichen Wunsch besann und Arbeiten als Illustrator annahm. Seitdem arbeitet er als freier Autor, Gestalter und Illustrator für verschiedene Verlage. Er lebt in der Nähe von Marburg.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe